Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Airbus hängt mit den NEOs Boeing ab

Beitrag 61 - 68 von 68
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 23.03.2013 - 01:41 Uhr
UserHigher
User (252 Beiträge)
Im Vergleich zu Boeings MAX hat Airbus mit Bestellungen für nun 2179 NEOs insgesamt rund 1000 mehr.
Man vergleiche mit der Anzahl der festen Bestellungen zum Ende des Jahres 2011.
Boeing MAX 150 (Programmstart 30. August 2011)
Airbus NEO 1226 (Programmstart 1. Dezember 2010)
Differenz 1076

Demnach hat Boeing mit den MAX den großen Vorsprung der NEOs so gut wie überhaupt nicht verringern können.
Von wegen "Boeing konnte mit seiner 737 MAX bereits viel Boden zum Konkurrenzmodell Airbus A320neo gutmachen":  http://www.aero.de/news/SilkAir-bringt-737-Auftragseingang-2012-in-den-vierstelligen-Bereich.html
Manchmal stellen sich publizierte Aussagen einfach schneller als falsch heraus wie gedacht.
Mit 2179 A320neo : 1180 B737MAX eindeutig.
Beitrag vom 25.03.2013 - 13:33 Uhr
UserMik
User (1168 Beiträge)
Hawaiian Airlines hat den Auftrag über 16 A321Neo plus 9 Optionen unterschreiben.
Macht 2195 Neos.
Beitrag vom 04.04.2013 - 19:02 Uhr
UserNok
User (1711 Beiträge)
Wird die 319neo im Programm bleiben?
 Tabelle
Beitrag vom 04.04.2013 - 20:04 Uhr
UserMik
User (1168 Beiträge)
Ok 45 orders sind nicht viel aber der Trend geht eh hin zu größerin Jets...aber einige Bestellungen werden für die A319Neo schon noch kommen !
Easyjet wir bestimmt auch einige bestellen.
Aber mittelfristig wird die A321 der A319 den Rang ablaufen überholt hat sie sie ja schon !
Ach ja Boeing hat glaube ich noch keine einzige B737-7Max verkauft.

Dieser Beitrag wurde am 04.04.2013 20:05 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 04.04.2013 - 20:14 Uhr
UserRunway
User (1815 Beiträge)
Wird die 319neo im Programm bleiben?
[
Davon muss man ausgehen. Allein schon um Bombardier nicht kampflos das Feld zu überlassen. So einige Bestellungen werden schon noch dazu kommen wenn das Modell erst mal richtig lieferbar ist.

Der Trend geht aber klar nach größer. Da dürfte Airbus mit seiner längeren A321 (44,51m) gegenüber B737-9 (42,11m) sogar etwas besser aufgestellt sein. Der Anteil von A321 steigt ja gewaltig. Eigentlich fehlt sogar noch ein Modell oberhalb davon. Das dürfte nur konstruktiv ein Problem sein wenn man aus Kosten- und Technikgründen nicht zu viel verändern will/darf/kann..
Beitrag vom 31.05.2013 - 17:51 Uhr
UserDreambus
User (62 Beiträge)
Boeing behauptet ja, die MAX sei 4% sparsamer als der NEO. Woher wollen die das wissen? Und warum hat Airbus dann so viele Bestellungen mehr als Boeing?
Beitrag vom 31.05.2013 - 20:11 Uhr
Userflyts
User (101 Beiträge)
...grundsätzlich wird wohl jeder Hersteller behaupten, dass sein Produkt das sparsamere ist. Was soll Boeing sonst sagen? Unsere MAX verbraucht mehr als der NEO? :) Allerdings hat man, wenn man nun von 4% spricht, anscheinend noch mal genauer nachgerechnet in Seattle: In dieser Präsentation ( https://www.youtube.com/watch?v=4Fo9D1CBGZA) bei der Farnborough Air Show 2012 hat man noch behauptet die MAX wäre 8% effizienter....;)

We'll see...ich glaube auf jeden Fall an den NEO...

Dieser Beitrag wurde am 31.05.2013 20:15 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 02.06.2013 - 17:44 Uhr
UserDreambus
User (62 Beiträge)
TUI bestellt bis zu 150 Exemplare der 737MAX.

 http://www.airliners.de/tui-travel-group-will-bis-zu-150-boeing-737-max-bestellen/29716
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | « zurück | weiter »