Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Emirates

Beitrag 2656 - 2670 von 2670
1 | ... | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 01.07.2016 - 11:26 Uhr
UserErnst Vogel
User (14 Beiträge)
Emirates diagnostiziert der Lufthansa "schizophrenes Verhalten" und "Scheinheiligkeit":

 http://content.emirates.com/downloads/ek/pdfs/open_sky/OpenSky-24_German_v2.pdf
Würde das von Emirates diagnostizierte "schizophrene Verhalten der Lufthansa" auch diese Selbsterklärung noch etwas verständlicher machen, dass "Lufthansa mehr als eine Airline" sei?

 http://www.aero.de/news-24478/Spohr-Lufthansa-ist-mehr-als-eine-Airline.html
Verständlicher macht es das nicht und ansteckend ist sowas zum Glück auch nicht.
Beitrag vom 01.07.2016 - 12:58 Uhr
Userwuasnix
User (137 Beiträge)
Emirates diagnostiziert der Lufthansa "schizophrenes Verhalten" und "Scheinheiligkeit":

 http://content.emirates.com/downloads/ek/pdfs/open_sky/OpenSky-24_German_v2.pdf
Bedurfte es noch einer derartigen "Diagnose"?
Beitrag vom 01.07.2016 - 21:28 Uhr
UserDu Schen
User (60 Beiträge)
Interview. Emirates-Präsident Tim Clark will künftig zweimal am Tag mit dem Airbus A380 aus Dubai nach Wien fliegen


 http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/5031892/Die-AUA-rennt-wieder-zur-Regierung
In "Die Presse" interviewt vom "österreichischen Luftfahrtjournalisten Kurt Hofmann" sagte Emirates-Präsident Tim Clark:

"Es hat uns sehr viel Zeit und Energie gekostet, dass wir überhaupt die Genehmigung bekamen, den ersten A380 nach Wien operieren zu dürfen. Wir haben ja unsere Freunde bei Austrian Airlines, Star Alliance etc., welche darüber entsetzt sind."

 http://www.aero.de/news-24483/Emirates-stellt-Wien-auf-Airbus-A380-um.html
Laut @aero.de hingegen habe "in einem kürzlichen Gespräch mit dem österreichischen Luftfahrtjournalisten Kurt Hofmann der Emirates-Präsident Tim Clark lediglich erklärt: "Dem heutigen Erstflug zuvor gingen teure Jahre zäher Verhandlungen mit den österreichischen Behörden".
Beitrag vom 04.07.2016 - 10:16 Uhr
UserVergnuegen
User (283 Beiträge)
Emirates stellt Düsseldorf auf Airbus A380 um.

Seit 1. Juli fliegt die Airline aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ihr Airbus-Flaggschiff A380 in Düsseldorf zusätzlich auf der zweiten täglichen Verbindung nach Dubai.
Beitrag vom 04.07.2016 - 11:49 Uhr
UserNo.Kenner
User (47 Beiträge)
@flugrevue.de, ein Schwesterdienst von @aero.de, vermeldet jetzt:

"Wien begrüßt ersten Airbus A380"

 http://www.flugrevue.de/zivilluftfahrt/airlines/wien-begruesst-airbus-a380-von-emirates/688288
Beitrag vom 04.07.2016 - 13:40 Uhr
UserNIC
User (141 Beiträge)
@flugrevue.de, ein Schwesterdienst von @aero.de, vermeldet jetzt:

"Wien begrüßt ersten Airbus A380"

 http://www.flugrevue.de/zivilluftfahrt/airlines/wien-begruesst-airbus-a380-von-emirates/688288
Wien berüßte jetzt keinesfalls den "ersten Airbus A380"!
Beitrag vom 04.07.2016 - 16:01 Uhr
UserVergnuegen
User (283 Beiträge)
Emirates gestaltet im Emirates Aircraft Appearance Center, dem größten einer Airline zugehörigen Flugzeuglackierungswerk, in zwölf Monaten 33 Flugzeuge um, berichtet jetzt Österreichs Luftfahrtmagazin Austrian Wings.

 http://www.austrianwings.info/2016/07/emirates-gestaltet-in-zwoelf-monaten-33-flugzeuge-um
Beitrag vom 05.07.2016 - 00:23 Uhr
UserFly_By
User (26 Beiträge)
Emirates stellt Düsseldorf auf Airbus A380 um.

Seit 1. Juli fliegt die Airline aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ihr Airbus-Flaggschiff A380 in Düsseldorf zusätzlich auf der zweiten täglichen Verbindung nach Dubai.
 http://www.schaufenster-mettmann.de/kreis/riesenvogel-jetzt-zweimal-taeglich-aid-1.6094520
"Mit Emirates verbindet uns in Düsseldorf eine 15-jährige, enge und sehr erfolgreiche Partnerschaft. Dass sich die Airline nach nur zwölf Monaten zu dem Schritt entschieden hat, Düsseldorf nun sogar zweimal täglich mit der A380 anzufliegen, ist eine wirklich beeindruckende Entwicklung", betont Flughafengeschäftsführer Thomas Schnalke. "Diese weitere Stärkung unseres Flughafens unterstreicht die hohe Bedeutung der Rhein-Ruhr-Region als Ziel und eines der stärksten Einzugsgebiete Europas."
Beitrag vom 05.07.2016 - 09:41 Uhr
UserLumpbum
User (31 Beiträge)
Emirates stellt Düsseldorf auf Airbus A380 um.

Seit 1. Juli fliegt die Airline aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ihr Airbus-Flaggschiff A380 in Düsseldorf zusätzlich auf der zweiten täglichen Verbindung nach Dubai.
 http://www.schaufenster-mettmann.de/kreis/riesenvogel-jetzt-zweimal-taeglich-aid-1.6094520
"Mit Emirates verbindet uns in Düsseldorf eine 15-jährige, enge und sehr erfolgreiche Partnerschaft. Dass sich die Airline nach nur zwölf Monaten zu dem Schritt entschieden hat, Düsseldorf nun sogar zweimal täglich mit der A380 anzufliegen, ist eine wirklich beeindruckende Entwicklung", betont Flughafengeschäftsführer Thomas Schnalke. "Diese weitere Stärkung unseres Flughafens unterstreicht die hohe Bedeutung der Rhein-Ruhr-Region als Ziel und eines der stärksten Einzugsgebiete Europas."
Das ist aber ein dickes Lob in Düsseldorf für Emirates! Was sagt die Lufthansa und was vermeldet @aero.de dazu?
Beitrag vom 05.07.2016 - 12:21 Uhr
Userwuasnix
User (137 Beiträge)
 http://www.boerse.de/top-news/Lufthansa-schiebt-Luftfrachtkrise-auf-Fluglinien-vom-Persischen-Golf-wie-Emirates/7679726

Lufthansa-Cargo-Chef Peter Gerber:

Es gäbe "dreimal so viel Kapazität wie Nachfrage, gerade die Fluglinien vom Persischen Golf wie Emirates drängten mit immer mehr Flugzeugen auf den Markt, das drücke die Preise für Luftfracht in den Keller"?
Beitrag vom 06.07.2016 - 10:47 Uhr
UserFliEGEREi
User (12 Beiträge)
 http://www.boerse.de/top-news/Lufthansa-schiebt-Luftfrachtkrise-auf-Fluglinien-vom-Persischen-Golf-wie-Emirates/7679726

Lufthansa-Cargo-Chef Peter Gerber:

Es gäbe "dreimal so viel Kapazität wie Nachfrage, gerade die Fluglinien vom Persischen Golf wie Emirates drängten mit immer mehr Flugzeugen auf den Markt, das drücke die Preise für Luftfracht in den Keller"?

Der Lufthansa-Cargo-Chef Peter Gerbe verbreitet wohl wieder übel einseitige Schuldzuweisungen an die Fluglinien vom Persischen Golf nach Art "Lufthansa-Feindberichterstattung"?

Lufthansa drückt die Preise für Luftfracht sicherlich auch irgendwie mit "in den Keller", würde diese aber vielleicht lieber nach oben drücken, bis zu einem der Lufthansa genehmen Preis versteht sich.....
Beitrag vom 06.07.2016 - 16:37 Uhr
Userelectrical_dreams
User (28 Beiträge)
Emirates stellt Düsseldorf auf Airbus A380 um.

Seit 1. Juli fliegt die Airline aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ihr Airbus-Flaggschiff A380 in Düsseldorf zusätzlich auf der zweiten täglichen Verbindung nach Dubai.
 http://www.schaufenster-mettmann.de/kreis/riesenvogel-jetzt-zweimal-taeglich-aid-1.6094520
"Mit Emirates verbindet uns in Düsseldorf eine 15-jährige, enge und sehr erfolgreiche Partnerschaft. Dass sich die Airline nach nur zwölf Monaten zu dem Schritt entschieden hat, Düsseldorf nun sogar zweimal täglich mit der A380 anzufliegen, ist eine wirklich beeindruckende Entwicklung", betont Flughafengeschäftsführer Thomas Schnalke. "Diese weitere Stärkung unseres Flughafens unterstreicht die hohe Bedeutung der Rhein-Ruhr-Region als Ziel und eines der stärksten Einzugsgebiete Europas."
Das ist aber ein dickes Lob in Düsseldorf für Emirates! Was sagt die Lufthansa und was vermeldet @aero.de dazu?
Erstmal vielleicht wieder nichts.
Beitrag vom 06.07.2016 - 23:06 Uhr
Userdreamliner nose
User (71 Beiträge)
 http://www.schaufenster-mettmann.de/kreis/riesenvogel-jetzt-zweimal-taeglich-aid-1.6094520
"Mit Emirates verbindet uns in Düsseldorf eine 15-jährige, enge und sehr erfolgreiche Partnerschaft. Dass sich die Airline nach nur zwölf Monaten zu dem Schritt entschieden hat, Düsseldorf nun sogar zweimal täglich mit der A380 anzufliegen, ist eine wirklich beeindruckende Entwicklung", betont Flughafengeschäftsführer Thomas Schnalke. "Diese weitere Stärkung unseres Flughafens unterstreicht die hohe Bedeutung der Rhein-Ruhr-Region als Ziel und eines der stärksten Einzugsgebiete Europas."
Das übliche Blabla und dennoch interessant.
Beitrag vom 11.07.2016 - 19:33 Uhr
Userinput
User (539 Beiträge)
Laut der Studie kommen aus asiatisch-arabischem Raum die sichersten Airlines.

Emirates auf Platz 2, erst auf Rang 12 folgt Lufthansa.

Das geht aus einem im Voraus veröffentlichten Beitrag des Hamburger Flugunfallbüros "Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre" (JACDEC) für das Luftfahrtmagazin "Aero International" hervor.

 http://www.aerointernational.de/airlines-nachrichten/die-weltweit-zwoelf-sichersten-fluggesellschaften-22955.html
Beitrag vom 11.07.2016 - 22:59 Uhr
UserOopsy
User (53 Beiträge)
Laut der Studie kommen aus asiatisch-arabischem Raum die sichersten Airlines.

Emirates auf Platz 2, erst auf Rang 12 folgt Lufthansa.

Das geht aus einem im Voraus veröffentlichten Beitrag des Hamburger Flugunfallbüros "Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre" (JACDEC) für das Luftfahrtmagazin "Aero International" hervor.

 http://www.aerointernational.de/airlines-nachrichten/die-weltweit-zwoelf-sichersten-fluggesellschaften-22955.html
Die komplette Sicherheitsliste der 60 größten Fluggesellschaften 2016:

 http://www.jacdec.de/airline-safety-ranking-2016

Dieser Beitrag wurde am 11.07.2016 23:01 Uhr bearbeitet.
1 | ... | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | « zurück | weiter »