Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Emirates

Beitrag 2596 - 2605 von 2605
1 | ... | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 27.04.2016 - 13:32 Uhr
UserVergnuegen
User (269 Beiträge)
Jetzt habe Emirates Vertriebschef Thierry Antinori eine Einladung von Air France-KLM, deren Chefsessel zu besteigen, abgelehnt, teilte am vergangenen Sonntag das Nachrichtenportal Blommberg mit:

 http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-04-24/emirates-antinori-says-declines-air-france-klm-ceo-position
Beitrag vom 27.04.2016 - 14:02 Uhr
Useraerolino
User (16 Beiträge)
Saudi-Arabien will Emirates nacheifern und mit der einen oder anderen Airline wie Saudia oder Flyadeal auch mal richtig viel Geld ins Land holen...

 http://www.aerotelegraph.com/saudi-arabien-will-mit-airlines-geld-verdienen
Beitrag vom 27.04.2016 - 15:56 Uhr
UserLH567
User (223 Beiträge)
Jetzt habe Emirates Vertriebschef Thierry Antinori eine Einladung von Air France-KLM, deren Chefsessel zu besteigen, abgelehnt, teilte am vergangenen Sonntag das Nachrichtenportal Blommberg mit:

 http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-04-24/emirates-antinori-says-declines-air-france-klm-ceo-position
Dürfte verständlich sein, dass er, der seine Karriere in der Luftfahrt 1986 bei der Air France-KLM startete, dahin jetzt nicht zurück will von Emirates, Thierry Antinori, "Airlinemanager mit grosser Erfahrung, Expertise und höchstem internationalen Renommee" ......:

 http://www.swissinfo.ch/ger/lufthansa-manager-antinori-wird-aua-vorstand/28929042

Dieser Beitrag wurde am 27.04.2016 15:59 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 27.04.2016 - 23:18 Uhr
UserHiFlight
User (41 Beiträge)
Ahmad ibn Sa'id Al Maktum, Vorsitzender von Emirates: Die Airbus-Verkaufstruppen mögen sich sich doch bitte etwas mehr anstrengen um mehr A380 auch an andere Airlines zu verkaufen.

 http://www.thenational.ae/business/aviation/airbus-urged-to-find-more-a380-buyers-by-emirates-chairman

Dieser Beitrag wurde am 27.04.2016 23:19 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 28.04.2016 - 00:38 Uhr
UserAILERON
User (835 Beiträge)
Interessanter Bericht. Danke für den Link.

Auf der einen Seite pusht man die A380 und auf der anderen Seite kommen wohl anscheinende erste Ängste auf. Nach dem Motto, ob es der richtige Weg war, sich als einzelne Airline alleine an ein Produkt eines Herstellers zu orientieren.

Auf einer anderen Seite muss man dem Scheich aber auch wieder zusprechen. Airbus lässt die A380 zu weit vor sich treiben. Das notwendige Engagement fehlt total.
Eine NEO geht man nicht an, ok, das kann ich noch nachvollziehen. Aber die -900 oder den Frachter wieder zu beleben, wäre ein notwendiger Schritt.
Beitrag vom 28.04.2016 - 10:43 Uhr
UserBlathnat
User (35 Beiträge)
Ahmad ibn Sa'id Al Maktum, Vorsitzender von Emirates: Die Airbus-Verkaufstruppen mögen sich sich doch bitte etwas mehr anstrengen um mehr A380 auch an andere Airlines zu verkaufen.

 http://www.thenational.ae/business/aviation/airbus-urged-to-find-more-a380-buyers-by-emirates-chairman
Bei Iran Air hat der Verkauf doch noch ganz gut geklappt?
Beitrag vom 30.04.2016 - 09:08 Uhr
UserDr. Spinner
User (27 Beiträge)
Sonderlackierte Emirates B777 auf dem Flughafen Wien zu Gast, meldet @austrianwings:

 http://www.austrianwings.info/2016/04/sonderlackierte-emirates-b777-auf-dem-flughafen-wien-zu-gast/
Beitrag vom 30.04.2016 - 23:42 Uhr
Userwuasnix
User (131 Beiträge)
Sonderlackierte Emirates B777 auf dem Flughafen Wien zu Gast, meldet @austrianwings:

 http://www.austrianwings.info/2016/04/sonderlackierte-emirates-b777-auf-dem-flughafen-wien-zu-gast/
Ist das gut oder keine Meldung wert?
Beitrag vom 01.05.2016 - 15:38 Uhr
UserFly-Andy
User (13 Beiträge)
Sonderlackierte Emirates B777 auf dem Flughafen Wien zu Gast, meldet @austrianwings:

 http://www.austrianwings.info/2016/04/sonderlackierte-emirates-b777-auf-dem-flughafen-wien-zu-gast/
Ist das gut oder keine Meldung wert?
Dürfte überwiegend als gut bewertet werden .....
Beitrag vom 02.05.2016 - 23:03 Uhr
Userdreamliner nose
User (65 Beiträge)
Ahmad ibn Sa'id Al Maktum, Vorsitzender von Emirates: Die Airbus-Verkaufstruppen mögen sich sich doch bitte etwas mehr anstrengen um mehr A380 auch an andere Airlines zu verkaufen.

 http://www.thenational.ae/business/aviation/airbus-urged-to-find-more-a380-buyers-by-emirates-chairman
Bei Iran Air hat der Verkauf doch noch ganz gut geklappt?
Iran wird sich A380 als Prestigeflugzeug leisten können.
1 | ... | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | « zurück | weiter »