Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Emirates

Beitrag 3031 - 3037 von 3037
1 | ... | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 08.06.2017 - 09:56 Uhr
Userinput
User (638 Beiträge)
Emirates hat anlässlich des Weltumwelttages am 5. Juni 2017 die Drywash-Reinigung eines Airbus A380 in einem Video festgehalten. Mit der Methode, bei der im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren nahezu kein Wasser verbraucht wird, lassen sich so tausende Liter pro Wäsche einsparen.

 http://www.best-places.info/2017/06/emirates-schont-die-umwelt-beim-reinigen
Beitrag vom 09.06.2017 - 10:10 Uhr
UserUnterdessen?
User (35 Beiträge)
Unterdessen wolle Emirates weitere A380 kaufen.

 http://www.airportzentrale.de/kurznachrichten-emirates-will-weitere-a380-kaufen-und-mehr/53462/
Beitrag vom 09.06.2017 - 11:57 Uhr
UserPro Boeing
User (240 Beiträge)
Unterdessen wolle Emirates weitere A380 kaufen.

 http://www.airportzentrale.de/kurznachrichten-emirates-will-weitere-a380-kaufen-und-mehr/53462/

Welche Nachricht stimmt jetzt?
 https://www.reuters.com/article/emirates-airplane-idUSD5N1FF01K
Beitrag vom 12.06.2017 - 16:37 Uhr
UserLolly_Air
User (28 Beiträge)
Unterdessen wolle Emirates weitere A380 kaufen.

 http://www.airportzentrale.de/kurznachrichten-emirates-will-weitere-a380-kaufen-und-mehr/53462/
Erweiterte Zusammenfassung:

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete, dass Emirates mit dem Hersteller über einen möglichen Großauftrag über 20 Maschinen spreche und berief sich dabei auf mit der Sache vertraute Personen. Emirates wollte einen bevorstehenden Auftrag nicht bestätigen. Es gebe „derzeit“ keine Pläne, weitere A380 zu kaufen. Allerdings spreche die Airline mit den Herstellern regelmäßig über Verbesserungen an derzeitigen und künftigen Flugzeugen. Airbus lehnte eine Stellungnahme zu Kundengesprächen ab.

Dieser Beitrag wurde am 12.06.2017 16:40 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 12.06.2017 - 19:06 Uhr
UserEDHIplapperMAUL
User (86 Beiträge)
Erweiterte Zusammenfassung:

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete, dass Emirates mit dem Hersteller über einen möglichen Großauftrag über 20 Maschinen spreche und berief sich dabei auf mit der Sache vertraute Personen. Emirates wollte einen bevorstehenden Auftrag nicht bestätigen. Es gebe „derzeit“ keine Pläne, weitere A380 zu kaufen. Allerdings spreche die Airline mit den Herstellern regelmäßig über Verbesserungen an derzeitigen und künftigen Flugzeugen. Airbus lehnte eine Stellungnahme zu Kundengesprächen ab.
Falls Emirates demnächst während der Paris Air Show oder irgendwann später wiedermal weitere A380 bestellt, dann darf sich Bloomberg für die Verbreitung des Gerüchts von "mit der Sache vertraute Personen" an die eigene Brust klopfen.
Beitrag vom 14.06.2017 - 10:26 Uhr
UserTerence Hill
User (18 Beiträge)
"Emirates ist zurzeit am solidesten aufgestellt."

Das resümiert zu den Golf-Airlines ein @Werner Enz in der Neuen Zürcher Zeitung:

 http://www.nzz.ch/wirtschaft/nach-der-isolierung-von-katar-golf-airlines-in-turbulenter-zone-ld.1300492
Beitrag vom 23.06.2017 - 08:00 Uhr
UserVergnuegen
User (322 Beiträge)
Weltbestes Kino und Entertainment über den Wolken:

Das Bordunterhaltungsangebot von Emirates wurde bei den Skytrax World Airline Awards 2017 zum 13. Mal in Folge als „World’s Best Inflight Entertainment“ durch das renommierte Passagierbefragungsinstitut Skytrax prämiert. Dies ist bislang keiner anderen Fluggesellschaft gelungen. Zudem erhielt Emirates die Auszeichnung „Best First Class Comfort Amenities“.

 http://www.fliegerweb.com/de/news/Airliner/Emirates+wird+ausgezeichnet-17298
1 | ... | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | « zurück | weiter »