Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Emirates

Beitrag 1696 - 1699 von 1699
1 | ... | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 18.08.2014 - 12:10 Uhr
UserA380-Fan
User (213 Beiträge)
“The upper deck of the A380 is an absolute gold mine for us,” Clark says. Once the whole plane is 85 percent full, its operating costs fall below those of a 777, he says."

 http://seattletimes.com/html/businesstechnology/2024291896_airbusoutlookxml.html
Beitrag vom 18.08.2014 - 18:55 Uhr
UserFW 190
User (183 Beiträge)
Interessante Aussage zur Zukunft des A 380 aus Sicht der Amerikaner. Es hängt einfach an der Entwicklung der Slots und der Infrastruktur an diversen Flughäfen. Vielleicht wird's ja noch. Wie lange hat der Jumbo für die 1.500 Flieger gebraucht? 45 Jahre nach Erstflug.

Zu Emirates: Die haben einmal 489 und zum anderen 517 Sitze eingebaut.
Im Schnitt also 503. 85% wären dann 422 verkaufte Sitze. Ob der Sitzladefaktor im Jahresdurchschnitt wirklich so groß ist? LH hat (auf der ganzen Flotte allerdings lt. Jahresbericht 2012) 78,8%.

Zum Vergleich von Clark A 380 mit der T7 fehlt deren Auslastung. Man kann aufgrund der Wortwahl annehmen, dass die dann zu 100% gefüllt ist, was aber sicher nicht die Normalsituation ist sondern im Jahresdurchschnitt auch zwischen 80 und 90% liegt. Deshalb ja auch "gold mine".

Beitrag vom 19.08.2014 - 00:09 Uhr
UserNexus
User (409 Beiträge)

Zu Emirates: Die haben einmal 489 und zum anderen 517 Sitze eingebaut.
Im Schnitt also 503. 85% wären dann 422 verkaufte Sitze. Ob der Sitzladefaktor im Jahresdurchschnitt wirklich so groß ist? LH hat (auf der ganzen Flotte allerdings lt. Jahresbericht 2012) 78,8%.

Zum Vergleich von Clark A 380 mit der T7 fehlt deren Auslastung. Man kann aufgrund der Wortwahl annehmen, dass die dann zu 100% gefüllt ist, was aber sicher nicht die Normalsituation ist sondern im Jahresdurchschnitt auch zwischen 80 und 90% liegt. Deshalb ja auch "gold mine".

Was sagt uns Mr. Clark? Ein Teil des Flugzeugs soll eine Goldmine sein. Aber was ist mit dem Rest? Er sagt nicht, dass er eine Auslastung von 85% hat. Er gibt lediglich bekannt, dass bei einer Auslastung von 85% der A380 ein interessantes Flugzeug ist. Die bekommt nur keiner zusammen, sonst würdendie Bestellzahlen anders aussehen.
Beitrag vom 19.08.2014 - 02:05 Uhr
Usereisenbart
User (99 Beiträge)
Oh je, ich habe mich schon gefragt, wann die Miesepeterfraktion wieder loslegt und here we are.

Das Interview zeigt eindeutig, dass Herr Clark sehr zufrieden mit der A380 ist. 85% Auslastung erzeugen den Effekt von einer 100%igen 777Auslastung, da kann sie ruhig auch mal nicht so voll sein und es rentiert sich noch immer.
Dafür, dass es nicht so viele neue Kunden gibt, gibt es sicher viele Gründe. Das Flugzeug hat nun mal, trotz hoher Rabatte, einen hohen Anschaffungspreis und die Airlines einfach nicht so viel Geld locker. Vielen ist das Risiko zu groß, dabei baden zu gehen, siehe Skymark. Dazu kommt sicher auch, dass eben nur eine bestimmte Anzahl von Flughäfen in Frage kommt, sei es aus Rentabilitätsgründen oder aus ganz praktischen (Abfertigungsmöglichkeiten usw.).
Ich persönlich bin von dem Flugzeug als Kunde maximal begeistert. Ich bin sowohl oben in der Goldgrube als auch unten geflogen, zwar bei Lufthansa, aber ich bin mir sicher, die machen auch ihr Geschäft damit. So flog ich gestern von Frankfurt nach Peking und die Maschine war nicht nur ausgebucht, sie war überbucht. Es saß eine Familie am Gate, die auf einen Nachrückerplatz gewartet hat. Ich bin mir sehr sicher, dass Lufthansa gestern 2 Euro 50 mit der vollen A380 verdient hat. Übrigens die Maschine nebenan, die nach Shanghai flog, war offenkundig auch gut besucht.

Also eine kleine Bitte an die A380 Gegner (Feinde): Seid doch mal ein wenig sachlicher. Es handelt sich um ein leises, vielleicht das komfortabelste Flugzeug auf dem Markt und einige Airlines, wie Emirates oder Lufthansa, verdienen Geld damit. Vielleicht werden noch andere folgen, vielleicht aber auch nicht, je nachdem wie sich die Luftfahrt entwickelt, aber dieses Risiko muss Airbus halt tragen.
1 | ... | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | « zurück | weiter »