Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Geistig verwirrter Mann dringt in A3...

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 26.07.2013 - 20:56 Uhr
User
User ( Beiträge)
Glück gehabt würde ich mal sagen. Auch bei der Flugbereitschaft werden kurzfristig keine Batterien abgeklemmt.
Malen wir uns mal VEREINFACHT DARGESTELLT folgendes aus. Naja ich bitte um etwas Phantasie.
Das Flugzeug steht alleine auf dem Apron mit genügend Platz.....

1. Triebwerksverkleidungen und die diversen Fähnchen samt dem Schutz runter und Bremsklötze an die Seite
2. Einsteigen, Tür zu, aufschalten und APU an
3. Brenner anblasen
4. Mit Umkehrschub sauber ein Stück rückwärts gerollt

....auf die Plätze fertig los!

Läuft einmal das System und der genügende Freiraum ist da, bringt der versierte Unbekannte das Flugzeug auch in die Luft.....

Beitrag vom 26.07.2013 - 22:08 Uhr
Userfbwlaie
User (1815 Beiträge)
Da die Bundeswehr selbst auf den bzw. die Flieger aufpasst, gibt es wohl mächtig Ärger.
De Maiziere war doch stolz auf seine Truppe...
Gut, dass der Mann nicht die Triebwerksverkleidung geöffnet hat..
Oder doch.. und dann sollen die Flieger teuren Selbstschutz bekommen! ....
Beitrag vom 26.07.2013 - 23:19 Uhr
UserA350-900
User (4 Beiträge)
Die Meldung ist in gewisser Hinsicht wiedersprüchlich. Wenn der ein Notsignal auslößt muss das Flugzeug ja Strom gehabt haben und deshalb hätte er die Mühle sicherlich starten können. Und die Wachleute müssen ja wirklich geschlafen haben wenn die das nicht gemerkt haben dass da jemand Fremdes hereinspaziert.
Beitrag vom 27.07.2013 - 08:05 Uhr
UserLuciano
User (46 Beiträge)
@A350-900
Notsignalgeber haben eine seperate Stromversorgung (Batterie). Wenn Stromsystem ausfällt willst trotzdem ein Signal raus bekommen.
Treistigkeit siegt, die Herren von der Bundeswehr dachten wohl das ist schon OK das er da rum spaziert. Schliesslich ist er ja schon bis hier her gekommen. Nach der Aktion, wird sich wohl selbst ihr großer Chef De Maiziere ausweisen müssen.
Beitrag vom 27.07.2013 - 11:59 Uhr
Userfbwlaie
User (1815 Beiträge)
@Luciano,

prinzipiell muss sich jeder ungefragt ausweisen und seine Taschen ggf. öffnen.
Da aber die Sicherheitskräfte als Deppen von den Oberen angesehen werden, wird diese Verhalten von der nächst tieferen Ebene kopiert... Wie der Herr, so das Gescherr...
Das gilt nicht nur für das Militär, für Politiker,...
De Maiziere wird es wohl kaum tun, er sollte es aber tun!