Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Passagierzahl bei Air Berlin sinkt w...

Beitrag 1 - 8 von 8
Beitrag vom 10.08.2017 - 19:33 Uhr
UserD-AIXA
User (23 Beiträge)
Was ist das denn mal wieder für eine reißerische Überschrift? Die Passagierzahl sagt rein gar nichts aus, wenn die Auslastung dazu nicht betrachtet wird.

Immerhin wird ja im Artikel dann noch auf die Auslastung eingegangen...
Beitrag vom 11.08.2017 - 07:23 Uhr
Userjasonbourne
User (923 Beiträge)
Der Artikel ist mal wieder von höchster journalistischer Qualität.

aero hat nicht nur 4 Buchstaben, nein, das Niveau sinkt auch auf Bild.de Standart.

Die Zahlen sind nach dem massiven Umbau der AB natürlich anders. Das sollte man vlt. erwähnen,das man einen grossen Teil der Flotte abgegeben hat (gerne auch in % dann kann man das mit den PAX Zahlen vergleichen).

Zum anderen ist Auslastung und PAX zahlen alleine nicht entscheiden, den die Frage ist ob mit den PAXen genug erlöst wurde um die Kosten zu decken.
Beitrag vom 11.08.2017 - 10:10 Uhr
Userhansen
User (20 Beiträge)
@Redaktion

Meinen Sie diesen Artikel wirklich ernst? Das ist blanker Hohn!
Das EW 38 Flieger geleast hat wissen Sie schon?
Dann hier zu behaupten das di Paxzahl um ¼ eingebrochen ist, das grenzt an Ignoranz. Zahlt Ihnen jemand Geld, dass Sie solche Dinge hier verzapfen?
Beitrag vom 11.08.2017 - 10:40 Uhr
Usergpower
User (1510 Beiträge)
So ist das eben, wenn man redaktionellen Inhalt einkauft (dpa) und ungefiltert ins Netz stellt. Der gleiche Artikel findet sich auch in anderen Medien. Andere Seiten sind zwar langsamer, aber fundierter. Ich lese immer mehr quer, manchmal ist das hier wirklich grenzwertig. Kein Artikel nennt den Autor, updates werden im Text nicht gekennzeichnet... das ist journalistisch unsauber.
Beitrag vom 11.08.2017 - 11:04 Uhr
UserEin_Fliegereiint..
User (123 Beiträge)
Schlechte Leistung, liebe Redaktion. Ohne Recherche des Hintergrunds. Wertlose populistische News.
Beitrag vom 11.08.2017 - 13:39 Uhr
Userhamxfw
User (465 Beiträge)
Kann man nicht langsam mal diese affige Forum schließen?
Beitrag vom 11.08.2017 - 14:43 Uhr
UserAirTommy
User (777 Beiträge)
Soll man Air Berlin jetzt auch noch für den Chaoskurs der letzten Monate applaudieren? Den Fliegern, die zu Lufthansa sind, stehen die zusätzlichen A330 und nicht zuletzt die Chartermühlen gegenüber, die AB sich organisieren musste. Von daher können die 24 Prozent Minus im Juli nicht allein auf den WL mit Eurowings zurückzuführen sein.

Beitrag vom 11.08.2017 - 21:03 Uhr
UserD-AIXA
User (23 Beiträge)
Soll man Air Berlin jetzt auch noch für den Chaoskurs der letzten Monate applaudieren? Den Fliegern, die zu Lufthansa sind, stehen die zusätzlichen A330 und nicht zuletzt die Chartermühlen gegenüber, die AB sich organisieren musste. Von daher können die 24 Prozent Minus im Juli nicht allein auf den WL mit Eurowings zurückzuführen sein.



Hat auch nie jemand behauptet. Es geht prinzipiell einfach darum, dass man von einem Fachportal erwarten kann, dass solche Beiträge eine gewisse Qualität erfüllen. Der Vergleich jetzt ist evtl. etwas sehr weit ausgeholt, aber hätte ähnliche Qualität, wenn man schreibt: "Die Absatzzahlen des iPhone 6S sind eingebrochen" Und dann irgendwann erwähnt, dass das iPhone 7 auf den Markt kam.

Und betrachtet man den Ladefaktor, dann sieht man auch, dass nicht alleine das EW Leasing der Grund ist, jedoch einen enormen Anteil daran hat.