Aktuelle Meldungen

10:34 Uhr
Potenzieller Anschlussbetreiber

SIA-A380 könnten bald unter britischer Flagge fliegen

SIA-A380 könnten bald unter britischer Flagge fliegenHAMBURG - Die Zukunft der insgesamt fünf A380, die Singapore Airlines bis Juni 2018 an Dr. Peters zurückgeben wird, ist nach wie vor ungewiss. Dennoch kristallisieren sich potenzielle Anschlussbetreiber heraus. Einer davon ist British Airways.»
13:59 Uhr
Neue Verbindungen

Ryanair baut Bergamo zum Europa-Hub aus

Ryanair baut Bergamo zum Europa-Hub ausDUBLIN - Mit 31 neuen Routen wertet Ryanair ihre norditalienische Basis zum Europa-Drehkreuz auf. Die irische Airline bietet in Bergamo damit bereits 131 Umsteigeverbindungen an. Erste Transferlinien nahm Ryanair in Bergamo und Rom Fiumicino bereits im Juli auf und seit Oktober gibt es sie auch in Porto.»
08:13 Uhr
Pilotenmangel

Airbus arbeitet am unbemannten Cockpit

Airbus arbeitet am unbemannten CockpitTOULOUSE - Airbus will Technologien und Systeme entwickeln, die Flüge mit nur einem Piloten im Cockpit erlauben. Dabei ist der europäische Flugzeugbauer laut seinem Technik-Chef Paul Eremenko auf Ansätze gestoßen, die sogar ein völlig unbemanntes Cockpit in Reichweite rücken lassen.»
Gestern, 14:11 Uhr
Die Concorde-Legende

Mit Mach 2 und Champagner nach New York

Mit Mach 2 und Champagner nach New YorkPARIS - Rein wirtschaftlich war die Concorde ein Irrweg der Luftfahrtgeschichte: zu teuer, zu laut, immens hoher Kerosinverbrauch. Doch auf den Strecken von Paris und London nach New York war der schneeweiße Überschalljet mit den Deltaflügeln und der spitzen Nase ein Vierteljahrhundert lang das Nonplusultra. »
Gestern, 09:18 Uhr
Flug AF66

Air France fliegt gestrandete A380 im Dezember aus

Air France fliegt gestrandete A380 im Dezember ausPARIS - Der mit einem Triebswerkschaden seit Ende September im kanadischen Goose Bay gestrandete Airbus A380 von Air France soll im Dezember nach Paris fliegen und im Januar in den Liniendienst zurückkehren. Die Vorbereitungen für die Rückholung des Flugzeugs waren aufwendig.»
Gestern, 07:56 Uhr
Senator aus Georgia

USA stellen Golfairlines eine Steuerfalle

USA stellen Golfairlines eine SteuerfalleWASHINGTON - Airlines und ihre Passagiere werden 2017 nach Prognosen des Linienluftfahrtverbands IATA für ein weltweites Steueraufkommen von 123 Milliarden US-Dollar sorgen. In den Vereinigten Staaten könnte die Steuerrechnung für bestimmte Airlines bald deutlich steigen.»
Vor 2 Tagen
Air-Berlin-Insolvenz

Easyjet startet im Januar in Berlin Tegel

Easyjet startet im Januar in Berlin TegelLUTON - Orange statt Rot: Easyjet will im Januar den Platz der insolventen Air Berlin am Berliner Flughafen Tegel einnehmen und dort erste Flüge anbieten. "Wir sind dann die führende Kurzstrecken-Airline in Schönefeld und Tegel", sagte die scheidende Vorstandschefin Carolyn McCall.»
Vor 2 Tagen
NMA

Boeing holt Topkonstrukteur ins "797"-Schattenkabinett

Boeing holt Topkonstrukteur ins SEATTLE - Auf der Dubai Airshow ließ sich Boeing wenig Neues entlocken, was den Stand der Dinge zu seinem "New Mid-market Airplane" (NMA) angeht. Hinter den Kulissen stellte der Airbus-Konkurrent hingegen eine personelle Weiche, die stark für eine Verwirklichung der "797" spricht.»
Vor 2 Tagen
Irland

In Ryanairs Hinterhof formiert sich Widerstand

In Ryanairs Hinterhof formiert sich WiderstandDUBLIN – Ryanair akzeptiert keine Gewerkschaften. Dennoch schlingert die Airline in Richtung kollektiver Verhandlung mit ihren Piloten: die haben nun auch an der Heimatbasis in Irland eine neue Vereinigung gegründet und fordern Verhandlungen mit der Discount-Airline. »
Vor 2 Tagen
Airlines

Easyjet sieht dank Aus von Konkurrenten steigende Ticketpreise

Easyjet sieht dank Aus von Konkurrenten steigende TicketpreiseLUTON - Easyjet setzt auch ohne die geplante Übernahme von Teilen des insolventen Konkurrenten Air Berlin auf Wachstum. Die Kapazität soll im gerade erst begonnenen Geschäftsjahr um sechs Prozent erhöht werden, teilte die Airline am Dienstag in Luton mit.»
Vor 2 Tagen  
Airlines

Hawaiian Airlines fliegt mit A321neo an die Westküste

Hawaiian Airlines fliegt mit A321neo an die WestküsteHONOLULU - Airbus hat die erste A321neo für einen US-Kunden zu Hawaiian Airlines nach Honolulu überführt. Der erste Linienflug mit der neuen Maschine ist für den 8. Januar 2018 auf der Strecke Kahului-Oakland geplant. Hawaiian Airlines erwartet eine zweite Auslieferung noch in diesem Jahr.»
Vor 2 Tagen
Köpfe

Lufthansa Technik verlängert Vorstandsmandate

Lufthansa Technik verlängert VorstandsmandateHAMBURG - Der Aufsichtsrat der Lufthansa Technik hat die Mandate von zwei Spitzenmanagern verlängert. Johannes Bußmann bleibt als Vorstandsvorsitzender für weitere fünf Jahre bis zum 31. März 2023 im Amt. Ebenfalls wurde Antonio Schulthess als Personalvorstand für weitere fünf Jahre bis 31. März 2023 bestätigt.»
Vor 3 Tagen  
Deutsche Flugsicherung

Neues Flugsicherungssystem in Karlsruhe

Neues Flugsicherungssystem in KarlsruheKARLSRUHE - Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit ging kürzlich das neue Flugsicherungssystem iCAS in der Karlsruher Kontrollzentrale der DFS in Betrieb. Das neue System funktioniert nach einem Free-Route-Airspace-Konzept und soll in den kommenden Jahren europaweit ausgebaut werden.»
Vor 4 Tagen
Airlines

Aer Lingus schickt Oneworld-Beitritt in die Warteschleife

Aer Lingus schickt Oneworld-Beitritt in die WarteschleifeDUBLIN - Aer Lingus gehört seit zwei Jahren dem Airlinekonzern IAG. Mit einer Rückkehr in dessen Allianz Oneworld hat es der irische Transatlantikspezialist dennoch nicht eilig. Es gebe aktuell "keine Pläne" für einen Wiedereintritt in die Allianz, stellte Aer-Lingus-Chef Stephen Kavanagh vergangene Woche klar.»
Vor 3 Tagen  
Hybrid-Luftschiff

Airlander 10 bei Unfall beschädigt

Airlander 10 bei Unfall beschädigtCARDINGTON - Am Samstag hat sich der Airlander 10 von seinem Mast losgerissen. Nach dem Ablassen des Heliums liegt das Hybrid-Luftschiff nun beschädigt am Rand des Flugfelds in Cardington. Die genauen Umstände des Unfalls und der Umfang der Schäden sind noch nicht klar.»
Vor 5 Tagen
Hauptstadtflughafen

Nächster Versuch: BER erhält im Dezember Eröffnungstermin

Nächster Versuch: BER erhält im Dezember EröffnungsterminBERLIN - Für den neuen Hauptstadtflughafen soll am 15. Dezember ein neuer Eröffnungstermin genannt werden. Die Absprachen mit den Baufirmen seien so weit gediehen, dass er dann in einer Sondersitzung des Aufsichtsrats ausführlich zum Terminrahmen vortragen könne, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Freitag.»
Vor 6 Tagen
Tarifverhandlungen

Pilotenvereinigung Cockpit fordert Ryanair heraus

Pilotenvereinigung Cockpit fordert Ryanair herausFRANKFURT - Beim irischen Billigflieger Ryanair formiert sich weiterer Widerstand gegen die Arbeitsbedingungen. Mit Unterstützung der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit haben in Deutschland stationierte Piloten das Unternehmen zu Tarifverhandlungen aufgefordert. »
Vor 6 Tagen  
Stadtflughafen Rio

Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien RIO DE JANEIRO - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro optimiert wurde. »
Vor 6 Tagen
Insolvente Airline

Ex-Air-Berlin-Chef verteidigt Millionengehalt

Ex-Air-Berlin-Chef verteidigt MillionengehaltMÜNCHEN - Ex-Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann hat sein in der Insolvenz abgesichertes Millionengehalt verteidigt. Wegen des häufigen Wechsels an der Konzernspitze in der Vergangenheit habe man ihm einen Vierjahresvertrag angeboten, um ihm Zeit zu geben, die Luftfahrtstandorte des Konzerns in Düsseldorf und Berlin-Tegel in sichere finanzielle Häfen zu führen.»
Vor 6 Tagen
Emirates

Airbus muss seine Beziehung zum Superjumbo klären

Airbus muss seine Beziehung zum Superjumbo klärenToulouse – Der Deal zwischen Airbus und Emirates über den Kauf von bis zu vierzig A380 ist nicht vom Tisch. Nach der öffentlichen Schelte für Airbus auf der Dubai Airshow verhandeln der europäische Flugzeugbauer und die arabische Airline weiter über die Zukunft des Superjumbos.»
Vor 7 Tagen  
#DAS17

Emirates holt auf im Rennen um bestes First-Class-Produkt

Emirates holt auf im Rennen um bestes First-Class-ProduktDUBAI - 2003 war Emirates die erste Airline, die private Suiten in First Class angeboten hat. Inzwischen haben andere Airlines das Produktniveau  angehoben - die Gesellschaft aus Dubai muss aufholen. Nun stellt Emirates viele Branchenneuheiten in First vor – doch verbessern die wirklich die Produkterfahrung?»

Kurzmeldungen

Düsseldorf und Berlin im Sog von Air Berlin

BERLIN - Das Ende der Fluggesellschaft Air Berlin hinterlässt bei den wichtigsten betroffenen Flughäfen Berlin-Tegel und Düsseldorf Spuren.»

BER droht weiteres Termin-Desaster

BERLIN - Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER sind nach einem Bericht des "Tagesspiegels" neue Mängel aufgetaucht.»

Air-Berlin-Piloten klagen gegen Freistellung

DÜSSELDORF - Piloten der insolventen Air Berlin haben beim Düsseldorfer Arbeitsgericht Klagen gegen ihre Freistellung eingereicht. Das Gericht hat für diesen Donnerstag (12.00 Uhr) Verhandlungstermine angesetzt.»

Air-Berlin-Beschäftigte fordern Übernahme

BERLIN - Mehrere hundert Beschäftigte von Air Berlin haben in Berlin eine Übernahme durch die Käufer der insolventen Airline gefordert.»

ATR liefert erste 72-600 an IndiGo

TOULOUSE - Turboprop für Indien: ATR hat die erste 72-600 an IndiGo übergeben. Bis März 2018 werden sechs weitere Flugzeuge folgen.»

China Southern will Verbindungen in die USA stärken

PEKING - China Southern Airlines plant, ihre Verbindungen zur American Airlines Gruppe zu nutzen, um ihre US-Routen zu stärken und gegenüber den anderen chinesischen Staatsairlines aufzuholen. Dreh- und Angelpunkt der Expansion soll der neue Flughafen in Peking werden.»

Lufthansa verlängert Einsatz von Jumbo-Jets nach Berlin

FRANKFURT - Die Lufthansa verlängert den Einsatz ihrer Großraumjets auf der innerdeutschen Strecke zwischen Berlin und Frankfurt.»

Airline ersteigert online zwei Boeing 747

HANGZHOU - Drei, zwei, eins - meins: auf Chinas größter Online-Auktionsplattform können Bieter beinahe alles kaufen. Nun gingen dort zwei Boeing 747 aus dem Bestand des bankrotten Frachtunternehmens Jade Cargo International an eine chinesische Airline.»

Flugverkehr in Amsterdam beeinträchtigt

AMSTERDAM - Eine technische Störung beim Verkehrskontrollsystem hat den Flugverkehr am Amsterdamer Flughafen Schiphol stark behindert.»

Air China streicht erneut Nordkorea-Flüge

PEKING - Laut Datendienst routesonline.com führte Air China heute ihren (vorläufig) letzten Flug von Peking nach Pyongyang durch.»

Airbus A350-1000 erhält Musterzulassung

TOULOUSE - Knapp ein Jahr liegt der erste Flug einer A350-1000 zurück. Nach rund 1.600 Flugteststunden kann Airbus die Musterzulassung der EASA und FAA für den Großraumflieger vorweisen.»

Experte: Höhere Flugpreise allein durch geringeres Angebot

FRANKFURT - Die Preise für Flugreisen sind nach Meinung eines Experten allein durch das verknappte Angebot auf einigen Strecken stark gestiegen.»

Leipzig/Halle soll Fluganbindung nach China erhalten

LEIPZIG - Sachsen soll eine direkte Flugverbindung nach China bekommen. Bereits vom kommenden Jahr an sollen Reisende vom Flughafen Leipzig/Halle regelmäßig in die Millionenstadt Chongqing fliegen können.»

Boeing verbucht Auftrag über 75 737 MAX

SEATTLE - Avolon fügt ihrem Leasing-Portfolio 55 Boeing 737 MAX 8 und 20 737 MAX 10 hinzu. Der Festauftrag ist laut Preisliste elf Milliarden US-Dollar wert und folgt auf eine entsprechende Ankündigung während der Paris Airshow.»

Wizz Air UK baut Basis Luton aus

LUTON - Mit Stationierung vier weiterer Airbus A320 fährt die ungarische Wizz Air im Sommer 2018 die Kapazität ihrer ersten Basis in Westeuropa kräftig hoch. »

Luftfahrtindustrie fürchtet Kosten des Brexit

LONDON - Wegen neuer Zollkontrollen könnte der Brexit die britische Luftfahrtindustrie zwei Milliarden US-Dollar kosten. Davor warnt das britische Strategiekomitee für Industrie und Energie. »

Air-Berlin-Insolvenz: Arbeitsagentur erwartet 4000 Meldungen

BERLIN - Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass sich rund 4000 ehemalige Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin arbeitslos melden werden.»

Air-Berlin-Mitarbeiter klagen gegen Freistellung

DÜSSELDORF - Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin haben beim Düsseldorfer Arbeitsgericht Klagen gegen ihre Freistellung eingereicht.»

Bundesregierung will sich mit Flugverbot für Israeli nicht abfinden

BERLIN - Die Bundesregierung will sich mit der Nichtbeförderung eines Israelis durch die Fluggesellschaft Kuwait Airways nicht abfinden.»

Lufthansa beginnt Verhandlungen mit Alitalia

ROM - Lufthansa-Chef Carsten Spohr und Air Dolomiti-Chef Jörg Eberhard sind zu ersten Verhandlungen über eine mögliche Übernahme der insoventen Alitalia nach Rom gereist.»

Thai Airways fliegt wieder nach Wien

WIEN - Nach vierundzwanzig Jahren Pause nahm das Gründungsmitglied der Star-Alliance am 16. November 2017 erstmals wieder Kurs auf Wien. »

Wien trotzt Air Berlin-Krise

WIEN - Trotz Gegenwind legte der Flughafen Wien bei Passagieren, Umsatz und Ergebnis kräftig zu, Fracht und Verkehr blieben stabil, zurück ging nur die Verschuldung.»

Kuwait Airways darf israelischen Staatsbürger abweisen

FRANKFURT - Die Fluggesellschaft Kuwait Airways muss keine israelische Staatsangehörigen befördern. Das entschied das Landgericht Frankfurt am Donnerstag.»

Ehemaliger Hahn-Geschäftsführer muss nicht vor Gericht

KOBLENZ - Der ehemalige Geschäftsführer des Flughafens Hahn, Jörg Schumacher, muss sich nicht wegen Untreue und Korruption vor Gericht verantworten.»

Rostock-Laage sieht Potenzial für Ausbau von Flugverbindungen

ROSTOCK - Der Flughafen in Laage sieht Potenzial für den weiteren Ausbau von Flugverbindungen ab Rostock.»

Austrian vor neuen Engpässen?

WIEN - Austrians Betriebsrat warnt vor einem Wechsel von bis zu 150 Co-Piloten zur Lufthansa. Nach Ende des Tarifstreits denken ihre "LH-Leihpiloten" an eine Rückkehr.»

Bombardier bringt sich als Airbus-Zulieferer ins Spiel

DUBAI – Bombardier möchte noch engere Bande mit seinem neuen Partner Airbus knüpfen. Der kanadische Flugzeugbauer hat auf der Dubai Airshow seine Fabrik im nordirischen Belfast als Zulieferer für den französischen Hersteller ins Gespräch gebracht.»

Skywork ersetzt Grazer Air Berlin-Flüge

BERN - Die wiederauferstandene Regionalairline Skywork erweitert ihr Angebot um Flüge von Berlin nach Graz. Diese Strecke hatte bisher Air Berlin bedient.»

Ethiopian Airlines bestellt vier Boeing-Frachter

DUBAI – Ethiopian Airlines hat auf der Dubai Airshow vier Boeing 777-Frachter bestellt. Ein Geschäft, das laut Listenpreis über 1,3 Milliarden US-Dollar wiegt. »

Egyptair least sechs Boeing 787-9

DUBAI - Egyptair motzt ihre Flotte auf der Dubai Airshow weiter auf. Auf eine Vorvereinbarung über bis zu 24 Bombardier CS300 folgte am Mittwoch die Ankündigung der Airline, sechs Boeing 787-9 zu leasen.»

Einigung mit Piloten: Streichung von 150 Stellen bei Tuifly vom Tisch

FRANKFURT / HANNOVER - Beim Ferienflieger Tuifly ist der Abbau von 150 Stellen infolge der Air-Berlin-Insolvenz vom Tisch.»

Garvens weist Vorwürfe zurück

KÖLN - Der derzeit beurlaubte Flughafen-Chef des Airports Köln/Bonn, Michael Garvens, weist Vorwürfe über angebliche Fehler im Bereich der Geschäftsführung zurück und will seine bisherige Tätigkeit fortsetzen.»

Emirates fliegt nach Bratislava

BRATISLAVA - Neben ihren Flügen nach Wien setzt Emirates seit 8. November ihren Code auch auf Flüge der Günstigschwester Flydubai zum Nachbarflughafen Bratislava. »

Lufthansa Cargo meldet Interesse an A350-900F an

FRANKFURT - Lufthansa Cargo will die MD-11F noch bis 2024 fliegen. Als Nachfolger ziehen die Frankfurter nicht ausschließlich weitere Boeing 777F in Betracht.»

Beluga XL hat einen Flugtermin

DUBAI - Stück für Stück setzt Airbus in Toulouse die erste Beluga XL zusammen. Im dritten Quartal 2018 wird der neue Werksfrachter zu seinem Erstflug abheben.»

Emirates eröffnet eigene Flugschule

DUBAI - Emirates hat auf der Dubai Air Show ihre eigene Flugschule offiziell eingeweiht. Bis zu 600 angehende Piloten sollen dort pro Jahr ausgebildet werden.»

CGN-Chef Garvens beurlaubt

KÖLN - Bei seiner Sondersitzung am Freitag hat der Aufsichtsrat des Flughafens Köln Bonn den langjährigen Flughafenchef Michael Garvens vorläufig beurlaubt.»

Airbus und Emirates verhandeln weiter über A380

DUBAI - Gegenwind auf der Zielgeraden: Airbus und Emirates ringen auf der Dubai Airshow weiter um einen Auftrag um bis zu 40 A380, nachdem eine Ankündigung zum Messeauftakt in letzter Minute geplatzt ist.»

Saudia-747 blockiert Flughafen Maastricht

MAASTRICHT - Ein Frachtflugzeug aus Saudi-Arabien ist in der Nacht zum Sonntag bei einem missglückten Start am Maastricht Aachen Airport hinter der Rollbahn zum Stehen gekommen.»

Lufthansa-A380 landet in Nowosibirsk

FRANKFURT - Ein Airbus A380 der Lufthansa ist wegen eines medizinischen Notfalls an Bord ungeplant in der russischen Stadt Nowosibirsk zwischengelandet.»

United setzt Flüge nach Delhi aus

CHICAGO - Die US-Fluggesellschaft United Airlines stoppt vorübergehend ihre Flüge nach Neu Delhi, weil die Luft dort so verschmutzt ist. Die Maßnahme gelte zunächst bis Montag, hieß es auf der Webseite des Unternehmens.»

Zypries: Millionengehalt von Ex-Air-Berlin-Chef rechtens

BERLIN - Die scheidende Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hält das in der Insolvenz abgesicherte Millionengehalt von Ex-Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann für rechtens.»

Salzburg: Eurowings statt Air Berlin

SALZBURG - Ab 15.Januar übernimmt Eurowings in Salzburg die vakanten Flüge von Air Berlin nach Berlin und Düsseldorf. Geflogen wird mit Metall der LG Walter.»

Ufo-Tarifvorstand fürchtet Übermacht von Lufthansa

DÜSSELDORF - In der Unabhängigen Flugbegleiter-Organisation (Ufo) gibt es Sorge vor einer Übermacht der Lufthansa und Wettbewerbsverzerrungen im Luftverkehr.»

Chef von Bremer Flughafen freigestellt

BREMEN - Der Geschäftsführer des Bremer Flughafens muss seinen Posten räumen. Der Aufsichtsrat stellte Jürgen Bula am Freitag mit sofortiger Wirkung frei.»

Marktüberblick


Jet Fuel
-2.30%
164.70
Q3/17 (Ø)
+13.50%
159.14
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (02.10.17)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden