Aktuelle Meldungen

13:15 Uhr
EIS 2027

CRAIC – China und Russland entwickeln einen Großraumjet

CRAIC – China und Russland entwickeln einen GroßraumjetSHANGHAI - Konkurrenz im Anflug: China und Russland formieren mit einem gemeinsamen Großraumflugzeug ein Gegengewicht zu Airbus und Boeing! United Aircraft (UAC) und COMAC planen, zwischen 2025 und 2027 einen Jet mit 280 Sitzen und 12.000 Kilometer Nonstop-Reichweite an den Start zu bringen.»
11:02 Uhr
Airlines

Qantas hat es mit der 787-9 jetzt eilig

Qantas hat es mit der 787-9 jetzt eiligSYDNEY - Noch produzieren bei Qantas Vierstrahler die meisten Langstrecken. Die Airline zieht jetzt jedoch Auslieferungen von acht Boeing 787-9 vor, um fünf 747-400 bis Ende 2018 schneller zu ersetzen. Zwei Airbus A380 verlegt Qantas in diesem Zug von einer London-Strecke in das Asiensystem.»
08:13 Uhr  
EBACE

Airbus bietet ACJ330neo an

Airbus bietet ACJ330neo anGENF - Auf der EBACE in Genf hat Airbus am Sonntag die Verfügbarkeit einer Business-Jet-Version der neuen A330neo angekündigt. Airbus Corporate Jets hat sich einige Produktionsslots für 2019 reserviert, hieß es in Genf, so dass in zwei Jahren "grüne" Flugzeuge für die VIP-Ausrüstung verfügbar sind.»
08:45 Uhr
Weltpremiere bei Delta

Business-Abteil mit Schiebetür in der A350

Business-Abteil mit Schiebetür in der A350ATLANTA - Die letzte wirkliche Weltpremiere in Sachen Bordprodukt liegt bei Delta Air Lines schon gut zwei Jahrzehnte zurück: 1996 gab es in der Boeing 767-200 "Spirit of Delta" zum ersten Mal TV-Liveempfang im Reiseflug. Im gleichen Flugzeug fanden sich erstmals auch Stromsteckdosen an den Sitzen, um Laptop-Akkus zu laden.»
Gestern, 09:53 Uhr
Märkte

Chinas Luftverkehr stößt an Kapazitätsgrenzen

Chinas Luftverkehr stößt an KapazitätsgrenzenPEKING - Mit 14,2 Prozent mehr Sitzen boomt sich die Volksrepublik an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Unter den zehn größten Flughäfen Chinas schaffte im Vorjahr nur Xian (XIY) eine Pünktlichkeit von über 70 Prozent. Im Jahresvergleich stieg das Angebot allein im Mai um 8,2 Millionen Sitze auf 65 Millionen.»
Vor 3 Tagen
Frontier und Avianca

Airlines verlieren Interesse am Airbus A319neo

Airlines verlieren Interesse am Airbus A319neoHAMBURG - Schon als Airbus Ende März mit der Flugerprobung startete, vereinte die A319neo weniger als ein Prozent Programmanteil auf sich. Seither schmolz der Auftragsbestand von 55 auf 50 Flugzeuge noch etwas ab und mit Frontier Airlines droht offenbar eine weitere Fluggesellschaft abzuspringen.»
Vor 3 Tagen
Chinesischer Flugzeugbauer

Comac erwägt Einstieg bei Bombardier

Comac erwägt Einstieg bei BombardierFRANKFURT - Der angeschlagene Flugzeughersteller Bombardier kann bei seiner Suche nach Partnern laut einem Pressebericht auf den chinesischen Jet-Hersteller COMAC hoffen. Der "Financial Times" (Freitagausgabe) zufolge arbeitet COMAC mit mindestens einer Bank an einem Bündnis.»
Vor 4 Tagen
Gewinneinbruch

Singapore Airlines gibt vier Airbus A380 ab

Singapore Airlines gibt vier Airbus A380 abSINGAPUR - Eine Kartellstrafe und verschärfter Preisdruck zogen Singapore Airlines (SIA) im vierten Geschäftsquartal (31. März) mit 99,8 Millionen US-Dollar in die Verlustzone. Der Lufthansa-Partner überprüft jetzt Flotte und Netz. Vier Airbus A380 werden Singapore Airlines im laufenden Jahr verlassen.»
Vor 4 Tagen  
Airports

Frankfurt erneuert Startbahn 18 West

Frankfurt erneuert Startbahn 18 WestFRANKFURT - Die Fraport AG erneuert kommende Woche die Startbahn 18 West in Frankfurt. Auf rund 1.450 Metern Länge wird der Startbahnbelag erneuert. Bei dieser Gelegenheit installieren die Hessen auch noch eine sparsame LED-Beleuchtung.»
Vor 4 Tagen
Einjährige Kündigungsfrist

So will Indien die Abwanderung von Piloten stoppen

So will Indien die Abwanderung von Piloten stoppenDELHI - Immer mehr indische Piloten zieht es in besser bezahlte Cockpits im Ausland. Jetzt will Indien den Exodus stoppen und die Kündigungsfrist für erfahrene Flugkapitäne auf ein volles Jahr anheben. Das gefällt nicht nur denen gar nicht, sondern bringt auch Marktführer IndiGo in Bedrängnis.»
Vor 5 Tagen
USA-Flüge

Vorerst keine Ausweitung von Elektronikverbot auf Europa

Vorerst keine Ausweitung von Elektronikverbot auf EuropaBRÜSSEL - Laptops dürfen auf Flügen von Europa in die USA vorerst weiter mit in die Kabine genommen werden. Bei einem Treffen zu Sicherheit im Flugverkehr hätten US-Vertreter noch kein Verbot angekündigt, teilte die EU-Kommission am Mittwochabend in Brüssel mit.»
Vor 5 Tagen
Electronics Ban

IATA: Verbot kostet Fluggäste eine Milliarde Dollar

IATA: Verbot kostet Fluggäste eine Milliarde DollarGENF - Eine Ausweitung des Laptop-Verbots auf Flüge aus Europa in die USA würde die Passagiere nach Ansicht der Fluggesellschaften mehr als eine Milliarde US-Dollar kosten. Der Linienluftfahrt-Verband IATA warnt nicht nur deswegen vor einem Schnellschuss.»
Vor 5 Tagen
Kein Interesse an Alitalia

Air France-KLM treibt Ausbau ihrer Günstigangebote voran

Air France-KLM treibt Ausbau ihrer Günstigangebote voranPARIS - Air France-KLM unternimmt nach einem Abpraller 2008 definitiv keinen zweiten Anlauf auf Alitalia. Airlinechef Jean-Marc Janaillac schließt eine Rettung des früheren Partners aus dessen Insolvenz kategorisch aus. Air France-KLM will von innen heraus wachsen und mit günstigen Tickets punkten.»
Vor 5 Tagen
Flugzeugbau

Boeing liefert erste 737 MAX 8 an Malindo Air aus

Boeing liefert erste 737 MAX 8 an Malindo Air ausSEATTLE - 50 Jahre nach dem Erstflug einer Boeing 737 setzt die 737 MAX die Erfolgsserie des Programms fort und löst ihren Vorgänger NG ab. Malindo Air, eine malaysische Airline aus der Lion Air Group, nahm die erste 737 MAX 8 entgegen, teilte Boeing am späten Dienstagabend mit.»
Vor 5 Tagen  
Business Jet schwer beschädigt

A380-Wirbelschleppen: BFU veröffentlicht Bericht

A380-Wirbelschleppen: BFU veröffentlicht BerichtBRAUNSCHWEIG - Die Begegnung einer Bombardier Challenger 604 (CL-600-2B16) mit den Wirbelschleppen einer entgegenkommenden A380 endete am 7. Januar über der Arabischen See mit fünf Verletzten an Bord des deutschen Business Jets. Jetzt legte die deutsche Untersuchungsbehörde BFU ihren Zwischenbericht vor.»
Vor 6 Tagen  
Neue russische Zweistrahlerfamilie

Irkut MS-21 beginnt Rolltests

Irkut MS-21 beginnt RolltestsIRKUTSK - Im sibirischen Irkutsk bereitet sich der dortige Flugzeugbauer Irkut auf den Erstflug der MS-21 vor. Der neue, russische Zweistrahler mit elektronischer Flugsteuerung soll zur Jahresmitte erstmals fliegen. Irkut veröffentlichte ein Foto des Beginns der Rollversuche am Montag.»
Vor 6 Tagen
A321neo statt A320neo

Easyjet rauscht tief in die Verlustzone

Easyjet rauscht tief in die VerlustzoneLUTON - Das schwache Pfund und die späten Osterferien haben den britischen Billigflieger Easyjet im Winter tief in die roten Zahlen fliegen lassen. Im ersten Geschäftshalbjahr bis Ende März fiel der Verlust unter dem Strich mit 192 Millionen Pfund (226 Mio Euro) 13-mal so hoch aus wie ein Jahr zuvor.»
Vor 6 Tagen
"Warum nicht?"

Air France: 3-5-3 und neue Treppen im A380 möglich

Air France: 3-5-3 und neue Treppen im A380 möglichPARIS - Das A380-Produkt von Air France ist nicht mehr taufrisch. Passagiere der Business Class werden Sitze mit vollständig ebener Liegefunktion noch etwas länger an Bord vermissen - erst in drei Jahren will Air France die A380 auf aktuellen Produktstandard bringen. Hinten könnte es dann enger werden.»
Vor 7 Tagen
TUIfly und NIKI

Ferienflieger in der Warteschleife

Ferienflieger in der WarteschleifeHANNOVER - Die Zusammenführung von TUIfly mit der bisherigen Air-Berlin-Tochter NIKI hängt weiter in der Luft. Ob das Bündnis zum Winter oder doch erst zum Sommerflugplan 2018 zustande kommt, wagte Tui-Chef Fritz Joussen am Montag bei Vorlage der Bilanz für das Winterhalbjahr nicht zu sagen.»
Vor 7 Tagen
"Der Spiegel"

Zoff um steigende Gehälter für Lufthansa-Vorstände

Zoff um steigende Gehälter für Lufthansa-VorständeFRANKFURT - Lufthansa entlohnt Vorstände mit 2,1 Millionen Euro Jahressalär und legt bei Konzernchef Carsten Spohr noch eine Million oben drauf. Jetzt hob der Aufsichtsrat die Erfolgsbeteiligung für das Gremium an - nach Informationen des "Spiegel" gegen Stimmen der Arbeitnehmervertreter.»

Kurzmeldungen

Peach akzeptiert Bitcoin als Zahlungsmittel

TOKIO - Japans Günstigfluganbieter Peach Aviation akzeptiert ab Jahresende Bitcoin. Die Internetwährung befindet sich im Höhenflug.»

Ausfall verursacht Schlangen an Flughäfen in Australien

SYDNEY - Der Ausfall eines weltweit eingesetzten Computersystems zur Überprüfung von Pässen hat mehrere Flughäfen in Australien und Neuseeland stundenlang lahmgelegt.»

Cathay Pacific streicht 600 Arbeitsplätze

HONGKONG - Cathay Pacific stemmt sich mit dem umfangreichsten Stellenabbau seit zwei Jahrzehnten gegen weitere Verluste.»

Feuer bei Rolls-Royce in Hessen

OBERURSEL - Ein Feuer hat in einem Rolls-Royce-Werk im hessischen Oberursel bei Frankfurt einen Schaden von einer Millionen Euro verursacht.»

B737 rammt Fahrzeug auf Flughafen L.A.

LOS ANGELES - Beim Zusammenstoß eines Passagierjets mit einem Servicefahrzeug auf dem internationalen Flughafen in Los Angeles sind am Samstag acht Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.»

Etihad stellt A340-Flüge Ende Oktober ein

ABU DHABI - Kurz und schmerzlos: Etihad Airways trennt sich 2017 von ihren Airbus A340 komplett. Die letzten Flüge mit dem Vierstrahler finden Ende Oktober statt.»

Frachtjumbo verliert Landeklappe vor München

MÜNCHEN - Eine Boeing 747-400 der Frachtairline Cargologic hat im Anflug auf den Flughafen von München ein Teil verloren.»

BER-Chef: "Ein Flughafen ist nie fertig"

BERLIN - Der Hauptstadtflughafen BER wird nach Ansicht der Berliner Flughafengesellschaft auch langfristig für steigende Passagierzahlen gewappnet sein.»

Austrian prüft Auslagerung der Passageabfertigung

WIEN - Austrian Airlines und der Flughafen Wien wollen bei der Abfertigung der Passagiere enger zusammenarbeiten, berichtet die Tageszeitung "Der Standard". 700 Mitarbeiter könnten bald ihren Arbeitgeber wechseln.»

Qantas sperrt Tortenwerfer auf Lebenszeit

SYDNEY - Qantas groundet den "Pie-Man". Ein 67 Jahre alter Australier, der Airlinechef Alan Joyce Anfang Mai eine Zitronentorte ins Gesicht schmierte, darf nie wieder Qantas oder Jetstar fliegen, berichten australische Medien.»

Norwegian: neue USA-Flüge mit Preclearance in Irland

DUBLIN - Passagiere auf neuen Atlantiklinien von Norwegian können die Einreise in die USA bereits an den irischen Startflughäfen Dublin und Shannon erledigen.»

BER-Eröffnung 2018 wird knapp

BERLIN - Der Zeitplan für eine Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens im kommenden Jahr wird enger. Grund sind erneut Probleme beim Brandschutz.»

Ex-Air-Berlin-Chef Hunold führt Verwaltungsrat der Airline

BERLIN - Sechs Jahre nach seinem Rücktritt als Vorstandschef von Air Berlin führt Joachim Hunold nun den Verwaltungsrat der Airline.»

Alitalia-Sonderverwalter leiten Verkaufsprozess ein

ROM - Die Sonderverwalter von Alitalia haben offiziell den Verkaufsprozess für die angeschlagene italienische Airline eingeleitet. Bis zum 5. Juni könnten potenzielle Käufer unverbindlich ihr Interesse an der Fluggesellschaft anmelden.»

Mexiko-Stadt malt sich einen zweiten Flughafen

MEXIKO-STADT - Verwechslungsgefahr im Anflug: Mexiko-Stadt plant seit Jahren an einem zweiten Flughafen. Auf dem vorgesehenen Gelände wurden nun Konturen und Landebahnabschnitte des neuen Flughafens aufgemalt.»

Hier fliegt der König noch selbst

AMSTERDAM - Der niederländische König Willem-Alexander (50) fliegt seit 21 Jahren regelmäßig als Co-Pilot auf ganz normalen Linienflügen.»

Ryanair schaltet erste Anschlussflüge frei

ROM - Ryanair testet in Rom Fiumicino Anschlussflüge im Selbstversuch. Auf anfangs zehn über Rom vernetzten Strecken können Passagiere direkt in einen Anschlussflug umsteigen, ihr Gepäck wird ins nächste Flugzeug umgeladen.»

Dresden und Leipzip im Aufwind

LEIPZIG - Buchungen für Ferienflieger unter anderem nach Spanien und Griechenland haben den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden im vergangenen Monat kräftige Zuwächse beschert.»

EU setzt Air Zimbabwe auf Schwarze Liste

BRÜSSEL - Simbabwes nationale Fluggesellschaft Air Zimbabwe steht neu auf der Schwarzen Liste der Europäischen Union. Die enthält Airlines, die nicht in der EU starten und landen dürfen.»

Osterboom am Flughafen Wien

WIEN - Das späte Osterfest bescherte dem Flughafen Wien im April zweistellige Zuwachsraten. Auch das Quartalsergebnis zog an.»

Ryanair hat es in Memmingen eilig

MÜNCHEN - Ryanair stationiert eine Boeing 737-800 bereits ab September fest in Memmingen und zieht die Aufwertung des Flughafens im Münchner Einzugsgebiet um zwei Monate vor.»

Verspätungen nach Brand in Singapur

SINGAPUR - Nach einem Brand auf dem internationalen Flughafen in Singapur müssen Reisende mit Verspätungen bei Landungen und Abflügen rechnen.»

DLR: Günstigairlines bauen Streckensystem aus

KÖLN - Deutsche und europäische Billigflieger bauen ihre Streckennetze angesichts eines verschärften Preiskampfs laut einer Studie immer weiter aus.»

Amazon stellt Flüge nach Kassel ein

KASSEL - Der US-Versandriese Amazon hat seine Frachtflüge am Kassel Airport gestrichen. Seit Montag starten und landen keine Boeing 737 für das Unternehmen mehr auf dem nordhessischen Regionalflughafen.»

A330-Triebwerk zerlegt sich beim Start

KAIRO - Egypt Air 955 setzte am Montag mit 211 Menschen an Bord zum Start an als ein Ausfall des linken Triebwerks den Flug vorzeitig beendete.»

ATRs für Iran Air machen sich auf den Weg

TOULOUSE - Die ersten vier ATR 72-600 für Iran Air stehen abholbereit in Toulouse. Am Mittwochvormittag sollen die Turboprops in Teheran eintreffen.»

Buffett baut Beteiligungen an Airlines aus

OMAHA - Starinvestor Warren Buffett setzt noch stärker auf den iPhone-Riesen Apple und die US-Fluglinien American und Southwest Airlines.»

Learjet stürzt kurz vor Flughafen bei New York ab

NEW YORK - Ein Learjet 35 ist am Montag beim Anflug auf den Flughafen Teterboro bei New York abgestürzt und in Flammen aufgegangen.»

Graz: KLM startet ersten Skyteam-Link

GRAZ - Am Montag hob in Graz erstmals eine Embraer von KLM nach Amsterdam ab. Der Regionalflughafen hat nunmehr Anschluss an alle drei großen Allianzen.»

AirAsia legt Grundstein für AirAsia China

ZHENGZHOU - Airbus-Großabnehmer AirAsia will im chinesischen Günstigflugmarkt mitmischen. Ist die COMAC C919 die Eintrittskarte?»

Air Berlin widerspricht Aeroground: Probleme in Tegel nicht gelöst

BERLIN - Air Berlin hat der Darstellung des Dienstleisters Aeroground widersprochen, die Probleme mit der Abfertigung am Flughafen Berlin-Tegel seien gelöst.»

Treffen zu möglichem Laptop-Verbot in Brüssel

BRÜSSEL - Zu dem möglichen Laptop-Verbot auf USA-Flügen aus Europa ist in der kommenden Woche in Brüssel ein "hochrangiges" Treffen zwischen Vertretern der US-Regierung und der EU-Staaten geplant.»

Aeroground: Abfertigung in Tegel läuft stabil

BERLIN - Die Probleme mit der Abfertigung von Air-Berlin-Flügen am Flughafen Berlin-Tegel sind nach Darstellung des Dienstleiters Aeroground behoben.»

A350-900ULR schafft fast 18.000 Kilometer. Nonstop.

TOULOUSE - Die meisten Drehkreuze wird der Airbus A350-900ULR nur aus der Vogelperspektive sehen. Jetzt hat Airbus verraten, wie ausdauernd sein neuer Ultralangstrecken-Flieger zum EIS 2018 tatsächlich wird.»

ANA-Dreamliner landet außerplanmäßig in Sibirien

MOSKAU - Ein japanischer Dreamliner auf dem Flug nach Düsseldorf ist wegen eines Triebwerksausfalls außerplanmäßig in Sibirien gelandet.»

Airbus baut Hubschrauber-Werk in China

JINAN - Nahe der chinesischen Küstenstadt Qingdao werden in Zukunft Airbus-Hubschrauber produziert. Airbus errichtet dafür zusammen mit einem chinesischen Partner in Jimo ein eigenes Werk.»

Primera Air legt sich bis zu 20 Boeing 737 MAX 9 zu

BILLUND - Die dänische Charterairline Primera Air bestellt acht Boeing 737 MAX 9 und erweitert ihr Geschäftsmodell auf Transatlantik-Flüge.»

Emirates schaltet die Anschnallzeichen ein

DUBAI - Emirates verbucht den ersten Gewinnrückgang seit fünf Jahren und der fällt mit 70 Prozent gleich ziemlich heftig aus. Die Airline streicht dem staatlichen Eigner daher die Dividende.»

Starker April am Frankfurter Flughafen

FRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen sind so viele Passagiere abgefertigt worden wie noch in einem April. Die 5,4 Millionen Fluggästen bedeuteten eine Steigerung um 10 Prozent zum Vorjahresmonat.»

Lufthansa und Ryanair befassen sich mit Alitalia

MAILAND - Ein Medienbericht rückt Lufthansa und Ryanair in den Kreis möglicher Interessenten für Alitalia.»

Schwappt der "Electronics Ban" nach Europa?

BRÜSSEL - USA-Reisende müssen größere elektronische Geräte möglicherweise bald auch an europäischen Flughäfen vor dem Start abgeben. Eine Entscheidung über die Ausweitung des "Electronics Ban" auf Europa könnte schon am 11. Mai fallen.»

Bieterprozess für Alitalia soll nächste Woche starten

FIUMICINO - Der Bieterprozess für die angeschlagene italienische Airline Alitalia soll in der kommenden Woche starten.»

Amsel verirrt sich in Dreamliner-Cockpit

LONDON - Wegen eines verirrten Vogels im Cockpit eines Dreamliners hat British Airways einen Flug von London in die USA absagen müssen.»

Fraport verlängert umstrittenes Rabattprogramm

FRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen will der Betreiber Fraport sein Rabattprogramm für zusätzliche Flugverbindungen verlängern.»

Torten-Attacke auf Qantas-Chef Alan Joyce

PERTH - Qantas-Chef Alan Joyce setzt sich für Ehe-Rechte gleichgeschlechtlicher Paare in Australien ein. Bei einem Auftritt in Perth wurde Joyce dafür Ziel einer Torten-Attacke.»

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
+0.90%
139.80
Q1/17 (Ø)
+4.30%
149.99
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (15.05.17)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 06/2017

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden