Verhaltene Prognose
Älter als 7 Tage

Flughafen Stuttgart 2012 mit nur leichtem Passagieranstieg

Foto
Am Flughafen Stuttgart, © Flughafen Stuttgart

Verwandte Themen

STUTTGART - Die schwächelnde Konjunktur hat dem Flughafen Stuttgart 2012 nur ein kleines Plus bei der Zahl der Fluggäste beschert. Insgesamt zählte das Unternehmen rund 9,7 Millionen Passagiere, das sind 1,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Ursprünglich war der Flughafen jedoch von bis zu drei Prozent mehr Passagieren ausgegangen. Insgesamt verbuchte der Stuttgarter Airport 131 524 Starts und Landungen. Im Jahr zuvor waren es 136 580 Flugbewegungen gewesen.

Der Rückgang erkläre sich unter anderem durch größere Maschinen, die die Airlines eingesetzten, hieß es.

Der Gewinn nach Steuern lag nach vorläufigen Berechnungen auf dem Niveau des Vorjahres (30,5 Millionen). «2012 war trotz der starken Konsolidierung unserer großen Airlinekunden ein erfolgreiches Jahr», sagte Geschäftsführer Georg Fundel.

Für 2013 rechne der Flughafen aber aufgrund der wirtschaftlichen Lage mit keinen Zuwächsen bei den Fluggästen. Einer Airportsprecherin zufolge beeinflussen sowohl die Flugbewegungen als auch die Passagierzahlen den Erfolg in der Bilanz in einem ähnlichen Maße. Etwa zwei Drittel des Geschäfts komme über den Flugverkehr herein, der Rest über Quellen wie das Ladengeschäft oder Parkplatzeinnahmen.
© dpa | 11.01.2013 06:56


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 07/2014

Video-Blog

Approaching FRA Timelapse

Anflug mit Condor Boeing 767-300 auf die 25L

Shop