Sicherheit
Älter als 7 Tage

TSA erlaubt wieder Taschenmesser im Handgepäck

Verwandte Themen

WASHINGTON - Die US-amerikanische Flugsicherung TSA erlaubt von Ende April an wieder kleine Taschenmesser und Sportgeräte im Handgepäck. Erlaubt seien Messer, deren Klinge nicht einrasten kann oder fixiert ist und die kürzer als sechs Zentimeter sowie schmaler als 1,3 Zentimeter ist.

Außerdem darf der Griff nicht ergonomisch geformt sein. Flüssigkeiten über 100 Milliliter und scharfe Objekte wie Rasierklingen oder Teppichmesser seien weiterhin verboten, teilte die TSA am Dienstag mit. Erlaubt seien dagegen künftig Sportgeräte wie bis zu zwei Golfschläger, Skistöcke oder Billardqueues und Baseballschläger bis zu 60 Zentimeter Länge und 680 Gramm Gewicht.
© dpa | 06.03.2013 08:22


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

25.04. 09:18
Neues Thema

FLUGREVUE 05/2014

Video-Blog

Die Auslieferung eines Passagierflugzeugs

Take Off hat die Auslieferung eines neuen Passagierflugzeugs begleitet.

Shop