Seitenwechsel
Älter als 7 Tage

Hartmut Mehdorn scheidet bei Air Berlin aus

Foto
Hartmut Mehdorn, © Bigbug21, CC-BY-SA-3.0

Verwandte Themen

BERLIN - Einen Tag nach seinem Antritt als neuer Chef des Hauptstadtflughafens hat Hartmut Mehdorn am Dienstag seinen Posten als Non-Executive Direktor im Verwaltungsrat von Air Berlin mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft teilte mit, Mehdorn habe im Unternehmen bedeutende Weichenstellungen vorgenommen, vor allem in seinen gut 16 Monaten im Chefsessel.

Wegen der geplatzten Eröffnung des neuen Flughafens hatte er die Betreiber auf Schadenersatz verklagt. Nun hat Mehdorn die Seiten gewechselt und will mit dem Rückzug bei Air Berlin Interessenkonflikte meiden. Am Montag hatte er sich in Potsdam für einen Vergleich ausgesprochen. Er selbst werde nicht mitverhandeln.
© dpa, aero.at | 12.03.2013 21:34


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 06/2015

Video-Blog

Airbus A350 in der Streckenflugerprobung

Die Entwicklung des Airbus A350 XWB nahm 8 Jahre in Anspruch. Im Rahmen des Zulassungsprogramms wurden im Sommer 2014 vier Streckenerprobungsflüge um die Welt durchgeführt.

Shop