Schneechaos am FRA
Älter als 7 Tage

Luftaufsicht erlaubte 33 Flügen Start nach 23.00 Uhr

Verwandte Themen

FRANKFURT - Wegen des Schneechaos auf dem Frankfurter Flughafen durften am Dienstag trotz des Nachtflugverbots 33 Maschinen nach 23.00 Uhr abheben.

Für diese Maschinen, deren Start eigentlich vor diesem Zeitpunkt geplant war, erteilte die Luftaufsicht die Ausnahmegenehmigung, wie das hessische Wirtschaftsministerium am Mittwoch mitteilte.
© dpa-AFX | 14.03.2013 08:13


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

26.09. 22:30
Emirates
26.09. 22:25
Neues zur A380

FLUGREVUE 10/2016

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop