Routen
Älter als 7 Tage

Wizzair nimmt Verbindung Dortmund-Donetsk auf

Foto
Wizzair A320, © Wizzair

Verwandte Themen

DORTMUND - Seit Samstag verbindet Wizz Air den Dortmund Airport mit Donetsk. Der Flughafen im Osten der Ukraine wird ab sofort zweimal wöchentlich, Dienstag und Samstag, angeflogen.

Dies teilte der Flughafen Dortmund mit. Die Millionenmetropole ist damit ab Dortmund Wizz Airs drittes Ziel in der Ukraine. Im ersten Jahr werden nach Angaben des Unternehmens rund 30.000 Passagiere auf der Route erwartet.

Donetsk ist mit 1,1 Millionen Einwohnern die fünftgrößte Stadt der Ukraine. Der Flughafen außerhalb der Stadt ist einer der meistgenutzten Airports des Landes.

Wizz Air ist die größte Low Cost-Airline in Mittel- und Osteuropa und verbindet mit einer Flotte von 40 Airbus A320 84 Ziele in 30 Ländern. In Dortmund bietet Wizz Air nun 17 Flugziele und ist mit mehr als 900.000 Passagieren die stärkste Airline. Knapp 80 Prozent der deutschen Wizzair-Flüge starten hier, so der Flughafen.
© aero.de mit Flughafen Dortmund | 09.07.2013 07:31


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 06/2016

Take-off TV Video-Blog

Unfallanalyse Malaysia Airlines Flug 17

Am 17. Juli 2014 stürzte eine Boeing 777-200ER der Malaysia Airlines auf dem Flug von Amsterdam nach Kuala Lumpur über dem Osten der Ukraine ab. Gemäß dem Abschlußbericht des niederländischen "Untersuchungsrats für Sicherheit" wurde das Flugzeug durch eine Luftabwehrrakete abgeschossen. Dieses Video zeigt die sorgfältige Arbeit der Unfallermittler.

Shop