Flugzeugbau
Älter als 7 Tage

Silk Way Airlines bestellt zwei Fracht-Jumbos

Aktuelles aus dem Ressort Flugzeugbau

SEATTLE - Der Flugzeugbauer Boeing hat einen Auftrag für seine modernisierten Fracht-Jumbos erhalten. Die Fluggesellschaft Silk Way Airlines aus Aserbaidschan habe zwei Maschinen des Typs 747-8 bestellt, teilte das Boeing am Donnerstag in Seattle mit.

Laut Preisliste haben die Frachtflugzeuge einen Gesamtwert von 704 Millionen US-Dollar (549 Mio Euro). Allerdings sind bei Flugzeugbestellungen Nachlässe im zweistelligen Prozentbereich üblich.
© dpa-AFX | 11.07.2013 16:37


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

05.09. 00:12
Emirates
04.09. 19:11
Air Berlin

FLUGREVUE 09/2015

Video-Blog

Airbus A350 in der Streckenflugerprobung

Die Entwicklung des Airbus A350 XWB nahm 8 Jahre in Anspruch. Im Rahmen des Zulassungsprogramms wurden im Sommer 2014 vier Streckenerprobungsflüge um die Welt durchgeführt.

Shop