Airlines
Älter als 7 Tage

Turkish Airlines bestellt zusätzliche Boeing 777-300ER

Verwandte Themen

ISTANBUL - Turkish Airlines hat bei Boeing einen Auftrag für die 777 aufgestockt. Statt den ursprünglich im Dezember bestellten 15 Großraumjets vom Typ 777-300ER wollen die Türken nun 20 Maschinen abnehmen, wie Boeing am Montag in Istanbul mitteilte.

Dazu übte der Lufthansa-Partner Turkish Airlines seine Ende 2012 vereinbarten Kaufoptionen aus. Die fünf nun bestellten Langstreckenjets haben laut Preisliste einen Gesamtwert von 1,6 Milliarden US-Dollar (1,2 Mrd Euro).
© dpa-AFX | 22.07.2013 16:18

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 22.07.2013 - 19:47 Uhr
GUTE ENTSCHEIDUNG,... NICHTS GEHT ÜBER DEN A333 & B773 !!! Das ist der neue Mix von Widebodies bei SWISS. Hast du dort ein Beratermandat?
Beitrag vom 22.07.2013 - 17:15 Uhr
Das ist erneut eine Entscheidung gegen A380 und 747-8.
Beitrag vom 22.07.2013 - 16:39 Uhr
GUTE ENTSCHEIDUNG,... NICHTS GEHT ÜBER DEN A333 & B773 !!!


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 02/2016

Video-Blog

Unfallanalyse Malaysia Airlines Flug 17

Am 17. Juli 2014 stürzte eine Boeing 777-200ER der Malaysia Airlines auf dem Flug von Amsterdam nach Kuala Lumpur über dem Osten der Ukraine ab. Gemäß dem Abschlußbericht des niederländischen "Untersuchungsrats für Sicherheit" wurde das Flugzeug durch eine Luftabwehrrakete abgeschossen. Dieses Video zeigt die sorgfältige Arbeit der Unfallermittler.

Shop