Boeing 777-300ER
Älter als 7 Tage  

Singapore Airlines enthüllt neue Kabinenausstattung

Foto
Singapore Airlines Boeing 777-300ER, © world-of-aviation.de, Björn Schmitt Aviation Photography

Neue SIA-Langstreckenkabine

Die First Class bietet höchste Bequemlichkeit und Privatsphäre (© SIA)
Singapore Airlines
Auch der Komfort der Business Class lässt keine Wünsche offen (© SIA)
Singapore Airlines
Bequeme Sitze und mehr Beinfreiheit machen den Aufenthalt auch in der Economy angenehm (© SIA)
Singapore Airlines
Als nächste erhalten die künftigen A350 XWB der Airline das neue Kabinenlayout (© Airbus S.A.S.)
Singapore Airlines

Verwandte Themen

SINGAPUR - Singapore Airlines wird ab September auf den Flügen zwischen Singapur und London acht Boeing 777-300ER mit neuen Kabinenausstattungen einsetzen. Die Fluggesellschaft hat dafür 150 Millionen US$ investiert. Zwei Jahre Entwicklungsarbeit stecken in dem neuen Produkt, das jetzt in Singapur vorgstellt wurde. Die First Class wurde gemeinsam mit der BMW Group DesignworksUSA gestaltet. Die Sessel haben Schalenform und abgerundete Seitenpaneele.

Die Sitze lassen sich für die Nacht mittels zusätzlicher Auflagen in bequeme Betten verwandeln. Der Entwurf für die neue Business Class hingegen stammt von dem Londoner Studio JPA Design und bietet ebenfalls vollste Bequemlichkeit. Das Niveau der Ausstattung liegt nur wenig unter dem der First Class.

Die Economy wird ebenfalls mit neuen Sitzen ausgestattet, die vor allem mehr Beinfreiheit und ergonomisch gestaltete Kopfstützen aufweisen.

In allen drei Klassen finden die Passagiere ein Inflight Entertainment System auf der Basis der Hardware-Plattform Panasonic eX3, das sich jeweils durch unterschiedlich große Bildschirme und differenzierten Bedienungskomfort unterscheidet. Die Fluggäste haben die Wahl zwischen mehr als 1000 Unterhaltungsangeboten.

Für die Gestaltung und die Ausrüstung der ersten acht Boeing 777-300ER mit den neuen Kabinenausrüstungen hat Singapore Airlines 150 Millionen US-Dollar investiert. Die Airline gab zudem bekannt, dass sie die gleiche Ausstattung auch in den künftigen A350 XWB ihrer Langstreckenflotte einführen wird.
© FLUG REVUE - Matthias Gründer | Abb.: world-of-aviation.de, Björn Schmitt Aviation Photography | 23.07.2013 08:29


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 12/2014

Video-Blog

Shop