LCC
Älter als 7 Tage

Easyjet steuert auf Rekordgewinn zu

Foto
easyJet Airbus A319, © Ingo Lang, edition airside

Verwandte Themen

LUTON - Easyjet steuert nach einem guten Frühlingsgeschäft auf einen Rekordgewinn zu. Das Ergebnis vor Steuern dürfte im laufenden Geschäftsjahr bis Ende September 450 bis 480 Millionen britische Pfund (524 bis 559 Mio Euro) erreichen, teilte Easyjet am Mittwoch mit.

Ein Jahr zuvor hatte die Gesellschaft vor Steuern 317 Millionen Pfund verdient. Im dritten Geschäftsquartal bis Ende Juni steigerte Easyjet den Umsatz um fast elf Prozent auf gut 1,1 Milliarden Pfund. Dazu trugen besonders die gestiegenen Erlöse je Sitzplatz bei. Diese legten um fast sieben Prozent zu.

Das um knapp vier Prozent vergrößerte Flugangebot konnte die Gesellschaft hingegen nicht komplett losschlagen: Die Auslastung der Maschinen ging um 0,9 Prozentpunkte auf 88,2 Prozent zurück.

Die Gesellschaft will ihr Flugangebot indes weiter ausbauen. Vor zwei Wochen bestellte die Gesellschaft bei Airbus auf einen Schlag 135 Mittelstreckenjets.
© dpa-AFX | 24.07.2013 09:42


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2016

Take-off TV Video-Blog

Boeing 787-9 auf der Paris Air Show

Zur Vorbereitung des Auftritts der Boeing 787-9 auf der Paris Air Show 2015 wurde ein aufwändiger Film gedreht, und die spektakuläre Aufnahme des startenden Flugzeugs wurde zum Internet-Hit. In diesem Video gibt Boeing Einblicke in die bemerkenswerten Dreharbeiten.

Shop