Regionalflughäfen
Älter als 7 Tage

Germania fliegt auch im Winter ab Kassel-Calden

Foto
Germania A319, © Airbus
KASSEL - Der wegen seiner hohen Kosten umstrittene Regionalflughafen Kassel-Calden hat nun auch im Winter eine regelmäßige Verbindung in ein Feriengebiet.

Die Berliner Fluggesellschaft Germania kündigte am Mittwoch eine wöchentliche Verbindung auf die Kanaren-Insel Fuerteventura an. Erster Abflug sei am 1. November 2014.

Man spüre in Nordhessen eine große Nachfrage nach Direktflügen in beliebte Urlaubsziele, erklärte Germania-Manager Oliver Pawel laut einer Mitteilung. Im aktuellen Sommerflugplan 2014 bietet Germania wie im Vorjahr regelmäßige Flüge nach Palma de Mallorca und erstmals auch ins türkische Antalya an.
© aero.de, dpa-AFX | 26.03.2014 14:13

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 26.03.2014 - 15:30 Uhr
schon traurig für Kassel-Calden, dass es hier eine Nachricht gibt, wenn für den Winterflugplan eine Airline mit einer wöchentlich (!) bedienten Rotation gewonnen werden konnte.
Beitrag vom 26.03.2014 - 15:08 Uhr
Mal sehen, wie lange diese Meldung Gültigkeitswert hat!


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2016

Take-off TV Video-Blog

Unfallanalyse Malaysia Airlines Flug 17

Am 17. Juli 2014 stürzte eine Boeing 777-200ER der Malaysia Airlines auf dem Flug von Amsterdam nach Kuala Lumpur über dem Osten der Ukraine ab. Gemäß dem Abschlußbericht des niederländischen "Untersuchungsrats für Sicherheit" wurde das Flugzeug durch eine Luftabwehrrakete abgeschossen. Dieses Video zeigt die sorgfältige Arbeit der Unfallermittler.

Shop