Flugsicherheit
Älter als 7 Tage

US-Behörde bemängelt Flugpraxis

Foto
Asiana-B777-Crash in San Francisco, © NTSB

Verwandte Themen

WASHINGTON - Das US-Verkehrsministerium beklagt bei der Flugaufsicht FAA Versäumnisse in der Überwachung, dass Piloten genug Praxis im manuellen Flugbetrieb haben.

In dem von Reuters zitierten Bericht beanstandet das Ministerium, die FAA verfüge über keine ausreichenden Unterlagen wie oft Piloten ihre Maschine tatsächlich manuell fliegen und auch nicht wie die Airlines entsprechende Fähigkeiten ihrer Piloten überwachen.

Die Behörde reagiert damit auf zwei Unfälle auf amerikanischen Boden, wobei insgesamt 52 Menschen ums Leben kamen, 49 wurden zum Teil schwer verletzt. Ein Vorfall betraf die Bruchlandung einer Asiana Boeing 777 am Flughafen von San Francisco, der andere den Absturz eines Colgan Air Turboprops vom Typ Bombardier Q400 nahe Buffalo, New York.

Wie das National Transport Safety Bord erkannte, haben sich in beiden Fällen die Piloten im manuellen Flugmodus zu sehr auf die Unterstützung durch automatische Systeme verlassen und dabei zu spät bemerkt, dass ihr Flugzeug in einen gefährlichen Strömungsabriss geriet.

Ein ähnlicher Unfall ereignete auf japanischen Boden, als beim manuellen Anflug auf den Flughafen von Hiroshima ein Airbus A320 der Asiana wegen zu geringer Geschwindigkeit an Höhe verlor und noch vor der Landebahn aufsetzte. Dabei wurden 27 Insassen verletzt, an der Maschine entstand Totalschaden.

Laut Reuters wollte die FAA die Kritik nicht kommentieren, verwies aber auf bereits erbrachte Vorschläge, entsprechende Trainingsauflagen zu intensivieren und deren Einhaltung stärker zu überwachen.
© aero.at | 13.01.2016 15:48

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 16.01.2016 - 10:46 Uhr
vielleicht interessant:
'Viele Aufgaben, welche in der Vergangenheit manuell und aktiv von den Flugzeugführern zu erledigen waren, sind heute an technische Systeme abgegeben und den Piloten fällt die Aufgabe des Überwachens zu. Unter diesen Umständen verlernen Piloten ihre eigentlichen Aufgaben und Fertigkeiten'
 Gestaltungskriterien für Szenarien in Flugsimulatoren zur Untersuchung von Verhalten und Leistung von Verkehrspiloten
Beitrag vom 15.01.2016 - 14:14 Uhr
Ich empfehle auf YouTube das Video "Children of Magenta" von Captain Warren VanderBurgh.
Beitrag vom 14.01.2016 - 22:35 Uhr
Fällt mir ein alter Roger-Spruch ein:
Pilot schreibt ins Log: Autoland very rough!
Maintenance schreibt: Autoland not installed on this aircraft.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 06/2016

Take-off TV Video-Blog

Unfallanalyse Malaysia Airlines Flug 17

Am 17. Juli 2014 stürzte eine Boeing 777-200ER der Malaysia Airlines auf dem Flug von Amsterdam nach Kuala Lumpur über dem Osten der Ukraine ab. Gemäß dem Abschlußbericht des niederländischen "Untersuchungsrats für Sicherheit" wurde das Flugzeug durch eine Luftabwehrrakete abgeschossen. Dieses Video zeigt die sorgfältige Arbeit der Unfallermittler.

Shop