Bilanzen
Älter als 7 Tage

Delta profitiert von günstigem Treibstoff

Foto
Delta Boeing 737-800, © world-of-aviation.de Björn Schmitt Aviation Photography

Verwandte Themen

ATLANTA - Der US-Fluggesellschaft Delta kommen die deutlich gesunkenen Treibstoffkosten zugute. Unter dem Strich stand im vierten Quartal ein Gewinn von 980 Millionen US-Dollar, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Vor einem Jahr hatte die Airline noch einen Verlust von 712 Millionen Dollar ausgewiesen. Allerdings sank der Umsatz nicht zuletzt wegen der Dollar-Stärke im Schlussquartal um 1,5 Prozent auf 9,5 Milliarden Dollar.

Trotz der globalen wirtschaftlichen Herausforderungen sieht sich der Konzern für das erste Quartal des neuen Jahres gut gerüstet: Zwar erwartet Delta etwas fallende Durchschnittserlöse, die Profitabilität dürfte sich aber unter anderem wegen niedrigerer Kerosinpreise verbessern.
© aero.de, dpa-AFX | 19.01.2016 15:58


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

28.08. 01:27
Emirates
28.08. 00:04
Ryanair

FLUGREVUE 09/2016

Take-off TV Video-Blog

Shop