Bilanzen
Älter als 7 Tage

Delta profitiert von günstigem Treibstoff

Foto
Delta Boeing 737-800, © world-of-aviation.de Björn Schmitt Aviation Photography

Verwandte Themen

ATLANTA - Der US-Fluggesellschaft Delta kommen die deutlich gesunkenen Treibstoffkosten zugute. Unter dem Strich stand im vierten Quartal ein Gewinn von 980 Millionen US-Dollar, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Vor einem Jahr hatte die Airline noch einen Verlust von 712 Millionen Dollar ausgewiesen. Allerdings sank der Umsatz nicht zuletzt wegen der Dollar-Stärke im Schlussquartal um 1,5 Prozent auf 9,5 Milliarden Dollar.

Trotz der globalen wirtschaftlichen Herausforderungen sieht sich der Konzern für das erste Quartal des neuen Jahres gut gerüstet: Zwar erwartet Delta etwas fallende Durchschnittserlöse, die Profitabilität dürfte sich aber unter anderem wegen niedrigerer Kerosinpreise verbessern.
© aero.de, dpa-AFX | 19.01.2016 15:58


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 07/2016

Take-off TV Video-Blog

Shop