Abfertigung
Älter als 7 Tage

AeroGround verstärkt sich in der Hauptstadt

Foto
AeroGround, © Flughafen München GmbH
MÜNCHEN - AeroGround, der hauseigene Flugzeugabfertiger des Flughafens München, verstärkt sich mit einem Zukauf.

Zum 01. Januar habe AeroGround vom spanischen Acconia-Konzern die Acciona Airport Services Berlin GmbH und die HSD Flughafen GmbH übernommen, teilte AeroGround mit.

AeroGround gewann 2015 die Abfertigungskonzession für Berlin-Schönefeld und richtete hierfür das Unternehmen AeroGround Berlin ein, das nun mit den Acconia-Gesellschaften zusammengelegt werden soll.

Durch die Übernahme kann AeroGround am Flughafen Berlin-Tegel ihre zweite Abfertigungstation in der Hauptstadt betreiben.
© aero.de | 26.01.2016 09:24


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

26.05. 20:57
Emirates

FLUGREVUE 06/2016

Take-off TV Video-Blog

Unfallanalyse Malaysia Airlines Flug 17

Am 17. Juli 2014 stürzte eine Boeing 777-200ER der Malaysia Airlines auf dem Flug von Amsterdam nach Kuala Lumpur über dem Osten der Ukraine ab. Gemäß dem Abschlußbericht des niederländischen "Untersuchungsrats für Sicherheit" wurde das Flugzeug durch eine Luftabwehrrakete abgeschossen. Dieses Video zeigt die sorgfältige Arbeit der Unfallermittler.

Shop