Zodiac Aerospace
Älter als 7 Tage

Cathay Pacific muss auf ersten Airbus A350 warten

HONG KONG - Cathay Pacific, Asiens größte internationale Airline, stellt sich auf eine verspätete Ankunft ihres ersten Airbus A350-900 ein. Man rechne aber weiterhin mit der Auslieferung von zwölf A350-900 bis Jahresende, tröstete Airlinechef Ivan Chu am Donnerstag in Hong Kong die Passagiere.

Eigentlich sollte Cathay Pacific ihre erste A350-900 im Febuar erhalten, sagten zwei mit der Sache vertraute Personen. Die Auslieferung werde vermutlich aber erst gegen Ende des ersten Halbjahres erfolgen, da Business-Class-Sessel des Zulieferers Zodiac Aerospace nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen.

Foto
MSN029 - erster Airbus A350-900 für Cathay Pacific, © Airbus

Das erste Flugzeug für Cathay, die von AerCap geleaste MSN029, befinde sich "in einem fortschrittenen Produktionsstadium", äußerte sich Airbus in einer Email. Über "die Finalisierung des Auslieferungs-Zeitrahmens" stehe man derzeit mit Cathay Pacific in Kontakt.

Auf Zodiac Aerospace ist man in Toulouse gerade gar nicht gut zu sprechen. Der Kabinenzulieferer geriet sich mit seiner Produktion arg in Rückstand und sorgt bei Airbus für einen Lieferstau im A350-Programm.

Für das neue Programm A330neo hat sich Zodiac deshalb schon disqualifiziert, wie Airbus-Chef Fabrice Brégier kürzlich bekannt gab.
© Bloomberg News, aero.de | Abb.: Airbus | 28.01.2016 10:59

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 29.01.2016 - 15:19 Uhr
Zehn direkt bestellte, zwei geleaste. Meines Wissens beide über Aer Cap.
Beitrag vom 28.01.2016 - 21:07 Uhr
Ick komme nur auf 10 laut Liste...und auch die sind bei den Zuliefererproblemen mit den Sessel nicht realistisch sondern eher 6-8 A350-900.
Naja hoffe der Zulieferer hat das bald im Griff.
Sonst gibt Stehplätze:)


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 07/2016

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop