Flug KL1884
Älter als 7 Tage

Landende KLM E190 muss Schlepper ausweichen

Foto
KLM Cityhopper Embraer ERJ-190-100LR, © Ingo Lang

Verwandte Themen

AMSTERDAM - Das Dutch Safety Bord (DSB) untersucht einen Zwischenfall am Flughafen von Amsterdam.

Am 28. Februar flog KLM Cityhopper Flug KL1884 aus Nürnberg in Amsterdam ein. Unmittelbar vor dem Aufsetzen auf Landebahn 36R erhielt und befolgte die Crew eine Anweisung des Towers zum Durchstarten - zeitgleich querte ein Schlepper unter Freigabe der Lotsen die Landebahn.

Elf Minuten nach dem Vorfall landete die Embraer E190 PH-EXF sicher in Amsterdam.

Diese Meldung basiert auf Informationen des Dienstes "The Aviation Herald" und wird von aero.de in freundlicher Lizenz veröffentlicht.
© aero.de | 02.03.2016 16:38


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 09/2016

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop