Strecken
Älter als 7 Tage

Etihad Airways fliegt mit A380 nach Paris

Etihad Airways Airbus A380
Etihad Airways Airbus A380, © Ingo Lang

Verwandte Themen

PARIS - Etihad Airways setzt im Sommer auf einem ihrer beiden täglichen Flüge nach Paris einen Airbus A380 ein. Nach einer Terrorwelle, die Frankreich 2015 und 2016 heimsuchte, zieht die Flugnachfrage wieder an.

Eine bisher auf der Linie nach Mumbai ausgelastete A380 werde zwischen 01. Juli und 28. Oktober auf der Verbindung Abu Dhabi - Paris fliegen, teilte Etihad am Mittwoch mit. Etihad-Chef Peter Baumgartner erklärte den Flugzeugwechsel mit "steigender Nachfrage".

Die A380 mit 496 Sitzen übernehme eine 777-Rotation mit 328 Sitzen. Das bedeutet täglich 26 Prozent mehr Kapazität auf der Linie.

Nach Terroranschlägen in Paris und Nizza mieden zahlreiche Touristen Frankreich. In den ersten 10 Monaten 2016 zählten die französischen Flughäfen 8,1 Prozent weniger Besucher aus dem Ausland als im Vorjahr. Jetzt geht es langsam wieder bergauf.

Etihad fliegt mit der A380 auch nach London, Sydney, New York und Melbourne.
© aero.de | 16.03.2017 08:32


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 08/2017

Take-off TV Video-Blog

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden