Flugzeugbau
Vor 7 Tagen

Safran: Erstflug der COMAC C919 Ende April

COMAC C919 mit CFM LEAP-1C
COMAC C919 mit CFM LEAP-1C, © Safran

Verwandte Themen

PARIS - China schickt sich an, das Duopol von Airbus und Boeing oberhalb von 150 Sitzen zu sprengen. Ende April will COMAC mit der C919 zum ersten Mal abheben.

Das Zeitfenster für den Erstflug könne sich noch verschieben, sofern bei Taxitests Schwierigkeiten auftreten, sagte Safran-CEO Philippe Petitcolin. Safran stellt mit General Electric den Antrieb CFM LEAP-1C für den chinesischen A320neo-Konkurrenten her.

Die zweistrahlige C919 wurde 2008 als Programm gestartet. Erstflug und Produktion haben sich bereits mehrfach verspätet. Chinas Inlandsflugverkehr gilt als weltweit größter Wachstumsmarkt, so dass hier die meisten neuen Verkehrsflugzeuge, insbesondere Standardrumpfflugzeuge, benötigt werden.

Auch COMAC sagt seinem 168-Sitzer C919 eine goldene Zukunft und ein Marktvolumen von 96 Milliarden US-Dollar voraus.
© Bloomberg News, aero.de, Flug Revue | 18.03.2017 19:23


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2017

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop