Airports
Älter als 7 Tage

Günstigairlines entdecken Luxemburg

LUXEMBURG - Zentral zwischen drei EU-Ländern gelegen wird der Luxemburger Flughafen für Lowcost-Angebote immer attraktiver. Inzwischen treten im Großherzogtum ganzjährig bereits fünf Billigflieger an.

Nach Easyjet, FlyBe, Ryanair und Vueling nimmt nun auch die spanische Volotea Kurs auf den Findel-Airport. Luxemburg hat mit Billigflügen eine lange Tradition. Vor fast 50 Jahren startete von hier aus die isländische Loftleidir in Kontinental-Europa die ersten Niedrigpreis-Flüge in die USA, Jahre vor dem Lowcost-Pionier Laker.

Ryanair Boeing 737-800
Ryanair Boeing 737-800, © The Boeing Company

Derzeit umfasst das Lowcost-Angebot zwölf Europa-Ziele: vier in Großbritannien (Birmingham, London Gatwick und Stansted, Manchester), sowie jeweils zwei in Frankreich (Lyon, Nizza), Italien (Mailand Bergamo und Malpensa), Portugal (Lissabon, Porto) und Spanien (Barcelona, Madrid).

Im Full-Service-Segment sind am Standort neben Homecarrier Luxair auch Aegean (Athen), British Airways (London-Heathrow), KLM (Amsterdam), LOT Polish Airlines (Warschau), Lufthansa (Frankfurt, München), TAP Portugal (Lissabon, Porto), Swiss (Zürich) und Turkish Airlines (Istanbul-Atatürk) präsent, im Regionalverkehr die Air France-Tochter HOP! (Lyon).

Gemeinsam mit der Touristiktochter Luxair-Tours bedient Platzhirsch Luxair aktuell nicht weniger als 58 Destinationen in Europa und Nordafrika. Mit 1,73 Millionen Passagiere (2016) hält der Homecarrier einen Marktanteil von 57 Prozent, vor Lufthansa und Easyjet.

Im Vorjahr überschritt der Regionalflughafen nach einem Wachstumssprung von 12,4 Prozent erstmalig die Marke von drei Millionen Passagieren. Ein starkes Standbein ist auch das Frachtgeschäft. Zuletzt wurden hier jährlich 820.000 Tonnen Luftfracht umgeschlagen.
© aero.at | 14.04.2017 10:38


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

27.04. 15:55
Emirates

FLUGREVUE 05/2017

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden