Airlines
Älter als 7 Tage

Cathay Pacific will 32 Airbus A321neo bestellen

Cathay Pacific Airbus A350-900 in Düsseldorf
Cathay Pacific Airbus A350-900 in Düsseldorf, © Andreas Wiese, DUS

Verwandte Themen

TOULOUSE - Airbus kann auf einen Großauftrag aus Hongkong hoffen. Die Fluggesellschaft Cathay Pacific will 32 Mittelstreckenjets in der Langversion A321neo kaufen, wie sie am Montag in Hongkong mitteilte.

Beide Seiten hätten einen entsprechenden Vorvertrag geschlossen. Laut Preisliste hat der Großauftrag einen Gesamtwert von 4,06 Milliarden US-Dollar (3,45 Mrd Euro). Allerdings sind bei Flugzeugbestellungen Rabatte im zweistelligen Prozentbereich üblich.
© dpa-AFX, aero.de | 21.08.2017 12:41

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 21.08.2017 - 17:32 Uhr
Die Flugzeuge sind wohl für die Tocherfirma Cathay Dragon gedacht.

SIA hat ein großes Regionalangebot durch Scoot.
Beitrag vom 21.08.2017 - 15:07 Uhr
Ich halte dies für eine gute Entscheidung. Cathay, singapore Airlines und Emirates setzen auf eine reine Langstreckenflotte und drehen finanziell gemeinsam in die Verlustzone. Den Aufbau eines regionalnetzes mit Regionalflugzeuge und damit auch teils neuen Zielen würden den Airlines zu mehr Umsteigepassagiere verhelfen und die selbst angebotenen Ziele steigen.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden