Airports
Älter als 7 Tage

Flughäfen München und Nürnberg im Plus

Flughafen München Satellit am Terminal 2
Flughafen München Satellit am Terminal 2, © FMG

Verwandte Themen

MÜNCHEN - Der Flughafen München hat im ersten Halbjahr über 21 Millionen Fluggäste und damit gut 6 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als im Vorjahreszeitraum.

Die Zahl der Starts und Landungen stieg um 4 Prozent auf rund 194.000, wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte.

Der Flughafen sieht sich an der Kapazitätsgrenze und will schon lange eine dritte Startbahn bauen, die Baugenehmigung liegt vor. Während der Freistaat und der Bund den Bau weiter für notwendig halten, will die Landeshauptstadt München mit ihrer Entscheidung aber noch abwarten - eine Entscheidung soll frühestens Anfang 2018 fallen.

Eine Steigerung um stolze 24 Prozent meldete der Nürnberger Flughafen. Nach massiven Einbrüchen in den vergangenen Jahren nähert sich der Flughafen mit 1,84 Millionen Fluggästen wieder der Zahl von knapp zwei Millionen in der ersten Hälfte von 2011.

In Memmingen stieg die Zahl um 18 Prozent auf 517.000 Passagiere. Der Flughafen führt dies auf neu angebotene Flugziele und eine hohe Auslastung von Flügen zurück. "Wir rechnen mit 1,1 Millionen Passagieren für dieses Jahr", sagte eine Sprecherin.
© dpa-AFX, aero.de | 08.09.2017 14:09


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden