Privatjet
Älter als 7 Tage

C650 Citation in Istanbul verunglückt

ISTANBUL - Ein Privatflugzeug ist bei einer Notlandung auf dem Istanbuler Atatürk-Flughafen von der Piste abgekommen und in Brand geraten.

Die vier Insassen - zwei Piloten, eine Stewardess und ein Passagier - seien leicht verletzt worden und hätten sich selbstständig aus der verunglückten Maschine retten können, meldete der Sender CNN Türk.

Die Maschine vom Typ Cessna 650 Citation einer türkischen Firma sei von Istanbul aus auf dem Weg nach Nordzypern gewesen. Unmittelbar nach dem Start am Donnerstagabend hätten die Piloten den Tower wegen eines Defekts um Landeerlaubnis gebeten.

CNN Türk berichtete weiter, der Atatürk-Flughafen - der größte Airport der Türkei - sei wegen des Unfalls vorübergehend gesperrt worden. Die Feuerwehr habe die brennende Maschine gelöscht.

Verunglückte Cessna 650 Citation in Istanbul, © Twitter / Airlive
© dpa | 22.09.2017 07:08


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden