Flughäfen
Älter als 7 Tage

Sylt: Air Berlin Maschine geborgen

Airbus A320 der Air Berlin rollt am 30.09.2017 auf Sylt über Landebahn hinaus., © Twitter / Christian Thiessen / Claudia Kolvenbach

Verwandte Themen

SYLT - Nach ihrer missglückten Landung auf dem Flughafen der Nordseeinsel Sylt ist die Air-Berlin-Maschine am Sonntagmorgen geborgen worden.

Aktuell liefen nach Angaben des Flughafens vom Sonntagmorgen aber noch Reinigungsarbeiten. Der Flieger vom Typ Airbus A320 war am Samstagmorgen aus Düsseldorf erst 50 Meter hinter der Landebahn zum Stehen gekommen. Verletzt wurde niemand.

Allerdings blockierte die Maschine danach den Samstag über die Hauptpiste des Flughafens auf der Ferieninsel. Der Flugbetetrieb wurde eingestellt.

Die Maschine stand nach Angaben des Sprechers seit dem Vorfall auf dem Rasen hinter der Landebahn. Aufgrund des andauernden Regens sei die Maschine über Nacht noch weiter in das nasse Erdreich abgesackt. Für die Bergung war schweres Gerät erforderlich.
© dpa | 01.10.2017 09:09


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

Shop