Insolvenz
Älter als 7 Tage

Gericht berät über Eilantrag gegen Entlassungen bei Air Berlin

Lufthansa übernimmt Air Berlin
Lufthansa übernimmt Air Berlin, © Lufthansa

Verwandte Themen

BERLIN - Das Arbeitsgericht Berlin berät an diesem Donnerstag (09.00 Uhr) über einen Eilantrag der Personalvertretung der Flugbegleiter von Air Berlin.

Diese wollen damit Entlassungen bei der insolventen Fluggesellschaft verhindern. Sie argumentieren, das Gericht müsse Kündigungen verbieten, weil der Arbeitgeber mit dem Kabinenpersonal nicht über einen Sozialplan verhandelt habe.

In dem Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung verlangt die Personalvertretung auch, dass ihr sämtliche Gebote im Bieterverfahren für Air Berlin vorgelegt werden. Während der Verkaufsverhandlungen wurde kritisiert, dass Lufthansa sich früh den Löwenanteil von Air Berlin gesichert habe und andere Interessenten keine faire Chance gehabt hätten.
© dpa-AFX | 02.11.2017 06:26


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

24.11. 01:21
Neues zur A380

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden