Technische Probleme
Älter als 7 Tage

Saudia-747 blockiert Flughafen Maastricht

Aktuelles aus dem Ressort Airports

MAASTRICHT - Ein Frachtflugzeug aus Saudi-Arabien ist in der Nacht zum Sonntag bei einem missglückten Start am Maastricht Aachen Airport hinter der Rollbahn zum Stehen gekommen.

Verletzt wurde niemand. Wegen der Bergung der Boeing 747 wurde der Betrieb des Flughafens eingestellt, berichteten niederländische Medien. Ein Flughafensprecher sagte am Abend auf Anfrage, die Sperrung werde voraussichtlich bis Montagvormittag andauern.

Nach Angaben des Senders NOS hatte die Besatzung den Start wegen eines technischen Defekts abgebrochen. Sie habe Probleme mit den Triebwerken gemeldet. Mehrere Feuerwehren rückten aus, das Flugzeug der Gesellschaft Saudi Cargo kam jedoch unversehrt zum Stehen.
© dpa | 12.11.2017 19:08

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 12.11.2017 - 21:22 Uhr
Das Flugzeug kam neben der Bahn zum stehen, nicht dahinter.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

24.11. 01:21
Neues zur A380

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden