Codeshares
Älter als 7 Tage

Emirates fliegt nach Bratislava

Flydubai in Bartislava
Erstflug Flydubai in Bratislava, © Flughafen Bratislava

Verwandte Themen

BRATISLAVA - Neben ihren Flügen nach Wien setzt Emirates seit 8. November ihren Code auch auf Flüge der Günstigschwester Flydubai zum Nachbarflughafen Bratislava.

Auf Grundlage bestehender Verkehrrechte zwischen den VAE und Österreich ist die Zahl der Emirates-Flüge nach Wien auf 14 Rotationen pro Woche beschränkt.

Die alternierend mit Airbus A380 und Boeing 777 bedienten Wien-Kurse wurden im Dezember 2016 durch Flüge der Schwesterairline zu dem nur 50 Kilometer entfernten Flughafen der slowakischen Hauptstadt ergänzt und via kostenlosen Bustransfer auch nach Wien vermarktet.

Nach Einsprüchen der österreichischen Behörden musste die Golfairline das intermodale Zusatzangebot wieder zurücknehmen. Aktuell fliegt Flydubai Bratislava wöchentlich dreimal mit Boeing 737-800 an.

Mit den neuen Codeshares hat Emirates ihr Angebot in der Donauregion Centropa pro Woche um rund 1130 Sitze aufgestockt. Zudem ist damit auch Bratislava an das gesamte Hubsystem der Emirates angeschlossen. Bereits im Oktober hat Emirates über Codeshares mit Flydubai auch in Prag ihre Kapazität hochgefahren.
© aero.at | 14.11.2017 17:00


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

24.11. 01:21
Neues zur A380

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden