Airlines
Älter als 7 Tage

Delta intensiviert Zusammenarbeit mit WestJet

Westjet Boeing 737
Westjet Boeing 737, © WestJet

Verwandte Themen

ATLANTA - Delta netzwerkt intensiv mit anderen Airlines. Nächstes Jahr will Delta auch mit der kanadischen WestJet Flugpläne und Vielfliegerprogramme abstimmen. Die Grundlage bildet ein weiteres Joint Venture.

Einzelheiten einer "vertieften Kooperation" mit WestJet sollen im Verlauf der nächsten Monate verhandelt und den Behörden zur Genehmigung vorgelegt werden, teilte Delta mit. Ziel sei der Aufbau eines eng vernetzten Systems für Flüge zwischen den Vereinigten Staaten und Kanada.

Delta unterhält weltweit ähnliche Partnerschaften mit Airlines, die teilweise durch Kapitalbeteiligungen abgesichert wurden. So stockte Delta unlängst ihre Beteiligung am mexikanischen Partner Aeromexico auf 49 Prozent auf.

Der Airlineriese aus Atlanta kontrolliert zudem 9,5 Prozent der brasilianischen Fluggesellschaft GOL, 3,2 Prozent von China Eastern sowie 49 Prozent von Virgin Atlantic und kauft gerade 10,0 Prozent der Aktien von Air France-KLM.
© aero.de | 07.12.2017 11:55


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

16.12. 01:36
Neues zur A380
15.12. 20:16
Emirates

FLUGREVUE 01/2018

Take-off TV Video-Blog

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden