AOC
Älter als 7 Tage

SAS Ireland stationiert sechs A320neo in Heathrow

KOPENHAGEN - Die irische Verkehrsluftfahrtbehörde hat SAS eine Betriebslizenz ausgestellt. Der skandinavische Lufthansa-Partner entdeckt das Günstigmodell für sich und will 2018 neun Airbus A320neo unter irischer Flagge auf die Flughäfen London-Heathrow und Malaga verteilen.

Der irische Flugbetrieb soll zu wettbewerbsfähigeren Konditionen produzieren als die Kernmarke und SAS zu mehr Marktanteil verhelfen. Den Ausbau der Plattform und die strategische Planung für die Gruppe übertrug SAS vergangene Woche ihrem bisherigen Finanzvorstand Göran Jansson.

SAS Ireland
SAS Ireland, © SAS

Das erste Flugzeug von SAS Ireland ist die im November neu von Airbus ausgelieferte A320neo EI-SIA, die seit Donnerstag zwischen Kopenhagen und London pendelt.

"Heathrow ist der bevorzugte Flughafen unserer Passagiere (...) und für die Verbindungen in das Star-Alliance-System," sagte Airlinesprecher Fredrik Henriksson aero.de. SAS Ireland will 2018 sechs A320neo fest in Heathrow stationieren und drei weitere A320neo am Flughafen Malaga ansiedeln.

Aktuell sucht die Airline Kabinenpersonal, das im Februar 2018 den Dienst in Heathrow antreten kann. SAS Ireland werde "die Produktion in Skandinavien ergänzen", brachte SAS ihre Aktionäre am 12. Dezember auf den neuesten Stand. In London übernehme SAS Ireland 65 Prozent der An- und Abflüge von SAS.

Kostenvorteile in Irland


SAS Ireland hat sich für 2018 2,0 bis 2,5 Millionen Passagiere vorgenommen und will 90 Piloten und 180 Flugbegleiter einstellen. Ihnen will SAS zwar ähnliche Gehälter zahlen wie in der Kernmarke, bei Steuern und Sozialabgaben aber die Kostenvorteile des irischen AOC realisieren.

"Sobald sich die neuen Standorte voll entfaltet haben, werden wir auf ähnliche Stückkosten kommen wie unsere Wettbewerber aus dem Günstigflugsektor", erklärte SAS im Bericht für das vierte Geschäftsquartal.
© aero.de | Abb.: Airbus | 22.12.2017 09:53

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 22.12.2017 - 14:01 Uhr
SAS verzettelt sich, ohne die "Billigflüge" klar abzugrenzen. Nach Alitalia wohl der nächste Übernahmekandidat für Lufthansa und Eurowings ...


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 02/2018

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden