Erste Flüge
Älter als 7 Tage  

Neues Lufthansa-Design im Linieneinsatz

Lufthansa Boeing 747-8
Lufthansa Boeing 747-8, © Lufthansa

Verwandte Themen

FRANKFURT - Nach seiner Werbetour durch Deutschland ist der erste in den neuen Farben lackierte Jumbo der Lufthansa zu seinen ersten Linienflügen gestartet.

Die Boeing 747-8 mit der Kennung D-ABYA wurde am Freitag als LH400 von Frankfurt nach New York geschickt.

Unterdessen war auch die umlackierte A321 (Kennung D-AISP) regulär unterwegs. Unter anderem war sie in Edinburgh und in Kopenhagen zu sehen. Am Samstag standen Madeira und Lissabon auf dem Plan.

Die 747-8 war in Rom und die A321 in Ostrava umlackiert worden. Innerhalb eines Jahres sollen 40 Lufthansa-Flugzeuge das neue Design erhalten. Die Hälfte der Flotte soll bis Juli 2021 neu lackiert sein, der Rest bis März 2025.
© FLUG REVUE - KS | 12.02.2018 08:54


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 05/2018

Take-off TV Video-Blog

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden