Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Condor-Langstrecken aus DUS und MUC

Beitrag 1 - 15 von 21
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 29.04.2022 - 13:51 Uhr
UserSonnenbar
User (138 Beiträge)
Das letzte Aufbäumen …
Beitrag vom 29.04.2022 - 15:29 Uhr
UserHadriel
User (7 Beiträge)
Ich hoffe, Condor schafft es. Fände es schade, wenn die vom Markt verschwinden
Beitrag vom 29.04.2022 - 16:16 Uhr
Usersf260
User (738 Beiträge)
@sonnenbar: Wieso sollte das, das letzte Aufbäumen sein? Ich sehe nicht, dass Condor vom Markt verschwinden wird. Discover hin oder her. Gerade weitere Langstrecken ab DUS könnten sehr erfolgreich sein.
Beitrag vom 29.04.2022 - 18:02 Uhr
UserA320Fam
User (1462 Beiträge)
@sonnenbar: Wieso sollte das, das letzte Aufbäumen sein? Ich sehe nicht, dass Condor vom Markt verschwinden wird. Discover hin oder her. Gerade weitere Langstrecken ab DUS könnten sehr erfolgreich sein.

Ein Aircraft an 5 Tagen vom DUS ... die rocken dort jetzt aber mächtig gewaltig ...
Beitrag vom 29.04.2022 - 18:19 Uhr
UserViri
User (1089 Beiträge)
@sonnenbar: Wieso sollte das, das letzte Aufbäumen sein? Ich sehe nicht, dass Condor vom Markt verschwinden wird. Discover hin oder her. Gerade weitere Langstrecken ab DUS könnten sehr erfolgreich sein.

Ein Aircraft an 5 Tagen vom DUS ... die rocken dort jetzt aber mächtig gewaltig ...

Das ist ein Langstreckenflugzeug mehr als die gesamte LHG anbietet. Vor allem im traditionell schwächeren Winter.
Beitrag vom 29.04.2022 - 19:12 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (570 Beiträge)
Das letzte Aufbäumen …

Könnten Sie Ihre Kassandra- Rufe in Sachen Condor vielleicht auch einmal mit sowas ähnlichem wie Quellen, sachlichen Thesen, Begründungen o.ä. untermauern?
Beitrag vom 29.04.2022 - 21:36 Uhr
UserA320Fam
User (1462 Beiträge)

Ein Aircraft an 5 Tagen vom DUS ... die rocken dort jetzt aber mächtig gewaltig ...

Das ist ein Langstreckenflugzeug mehr als die gesamte LHG anbietet. Vor allem im traditionell schwächeren Winter.

Oh, super, eins ändert natürlich alles, und dann sogar eins mehr.
Am BER sind beide bei Null, und nun? Da verbindet die Hansa aber mit ihren Langstreckenflügen fast stündlich. CLG fliegt da nur ein Flugzeug, und nicht zu ihrem Langstreckennetz.
...
Beitrag vom 29.04.2022 - 21:37 Uhr
UserA320Fam
User (1462 Beiträge)
C_F_G ist gemeint ...
Beitrag vom 30.04.2022 - 08:08 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (737 Beiträge)
Das letzte Aufbäumen …

?

Condor ist doch jetzt ganz solide aufgestellt, nachdem man sie nicht hat hops gehen lassen.

Aus DUS und MUC zu fliegen macht Sinn, die Nachfrage ist da.

Neues Gerät kommt auch, ich denke das EW Disco sich da ordentlich anstengen muss, wenn sie was ab haben wollen.
Beitrag vom 30.04.2022 - 08:46 Uhr
UserFloCo
Vielflieger
User (1065 Beiträge)
Muss LH hier auch den Zubringer stellen? Gerade in Düsseldorf ist ja mit EW eine andere Fluggesellschaft aktiv. Gelten da dieselben Verträge?
Beitrag vom 30.04.2022 - 09:25 Uhr
Usercontrail55
User (3269 Beiträge)
Muss LH hier auch den Zubringer stellen? Gerade in Düsseldorf ist ja mit EW eine andere Fluggesellschaft aktiv. Gelten da dieselben Verträge?
Gute Frage. Manchmal wird die AG als Ganzes gesehen, manchmal auch wieder nicht. Vielleicht weiß das hier jemand aus der Sales Sparte.
Beitrag vom 30.04.2022 - 09:27 Uhr
UserViri
User (1089 Beiträge)

Ein Aircraft an 5 Tagen vom DUS ... die rocken dort jetzt aber mächtig gewaltig ...

Das ist ein Langstreckenflugzeug mehr als die gesamte LHG anbietet. Vor allem im traditionell schwächeren Winter.

Oh, super, eins ändert natürlich alles, und dann sogar eins mehr.
Am BER sind beide bei Null, und nun? Da verbindet die Hansa aber mit ihren Langstreckenflügen fast stündlich. CLG fliegt da nur ein Flugzeug, und nicht zu ihrem Langstreckennetz.
...

Was wollen Sie eigentlich? Soll Condor jetzt alle 767 in DUS stationieren oder was wollen Sie konkret mit ihrem Sarkasmus?

Nochmal: Condor verbindet im traditionell schwächeren Winter DUS mit zwei Langstreckendestinationen. Offensichtlich scheint man damit Geld verdienen zu können, sonst würde man es nicht machen. Die Tatsache, dass man es überhaupt macht, scheint schon zu zeigen, dass es rentabel sein kann, wenn man PUJ in den Winter verlängert, da man im Sommer bereits geflogen ist. Somit kann sf260 schon Recht damit haben, dass weitere Langstrecken erfolgreich sein könnten. Man tastet sich da heran.
Beitrag vom 30.04.2022 - 09:50 Uhr
UserA320Fam
User (1462 Beiträge)
@Viri
Mir geht's um das Brimborium, dass hier um ein EINZIGES Flugzeug gemacht wird. Als wenn das irgendwas signifikant ändern würde. Wahrscheinlich haben die noch eins über gehabt und dafür ne Lösung gefunden. Mehr aber doch nicht *Punkt*
Beitrag vom 30.04.2022 - 09:55 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (570 Beiträge)
Muss LH hier auch den Zubringer stellen? Gerade in Düsseldorf ist ja mit EW eine andere Fluggesellschaft aktiv. Gelten da dieselben Verträge?
Gute Frage. Manchmal wird die AG als Ganzes gesehen, manchmal auch wieder nicht. Vielleicht weiß das hier jemand aus der Sales Sparte.

Eins ist sicher:
mittelfristig wird sich Condor diesem Thema 'Zubringer' stellen müssen. Irgendwann wird LH aus diesem Deal aussteigen können.

Aber so wie ich die GF von Condor, Ihr lösungsorientiertes Arbeiten, in den letzten Jahrzehnten wahrgenommen habe, bin ich sicher das sie daran/darüber bereits schon arbeiten/nachdenken/prüfen.
Beitrag vom 30.04.2022 - 10:24 Uhr
UserViri
User (1089 Beiträge)
@Viri
Mir geht's um das Brimborium, dass hier um ein EINZIGES Flugzeug gemacht wird. Als wenn das irgendwas signifikant ändern würde. Wahrscheinlich haben die noch eins über gehabt und dafür ne Lösung gefunden. Mehr aber doch nicht *Punkt*

Was für ein Brimborium denn? Die Nachricht ist ne Kurzmeldung gewesen und keine Schlagzeile. Von denen gibts etliche zu verschiedenen Airlines.
1 | 2 | « zurück | weiter »