Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lufthansa: Keine Starts in Frankfurt...

Beitrag 1 - 12 von 12
Beitrag vom 24.03.2023 - 10:59 Uhr
UserElio
User (13 Beiträge)
Streiken in D ist sehr in. Dem Management an den Flughäfen tun nur die Kunden oder Passagiere leid. Von den Mitarbeitenden an den Flughäfen wird schon gar nicht gesprochen. Mit dem Jammerlohn, mit dem die Mitarbeitenden an deutschen Flughäfen auskommen müssen, verwundern mich Streiks gar nicht. Es wäre endlich Zeit, dass die Arbeitgeber gute Anstellungsbedingungen anbieten und dazu gehört auch ein gutes Gehalt. Damit hören dann Streiks vermutlich auf.
Beitrag vom 24.03.2023 - 11:01 Uhr
UserChristian159
User (925 Beiträge)
Streiken in D ist sehr in. Dem Management an den Flughäfen tun nur die Kunden oder Passagiere leid. Von den Mitarbeitenden an den Flughäfen wird schon gar nicht gesprochen. Mit dem Jammerlohn, mit dem die Mitarbeitenden an deutschen Flughäfen auskommen müssen, verwundern mich Streiks gar nicht. Es wäre endlich Zeit, dass die Arbeitgeber gute Anstellungsbedingungen anbieten und dazu gehört auch ein gutes Gehalt. Damit hören dann Streiks vermutlich auf.

Unwahrscheinlich! Im Luftverkehr streiken auch die Bestverdiener immer wieder gerne.
Beitrag vom 24.03.2023 - 12:07 Uhr
UserVorabendeinchecker
User (276 Beiträge)
Unwahrscheinlich! Im Luftverkehr streiken auch die Bestverdiener immer wieder gerne.

Die Bestverdiener dürfen gar nicht streiken, die haben nämlich Individualverträge (AT).
Beitrag vom 24.03.2023 - 12:15 Uhr
UserChristian159
User (925 Beiträge)
Unwahrscheinlich! Im Luftverkehr streiken auch die Bestverdiener immer wieder gerne.

Die Bestverdiener dürfen gar nicht streiken, die haben nämlich Individualverträge (AT).

Das Streikrecht gilt für alle Arbeitnehmer!
Beitrag vom 24.03.2023 - 12:36 Uhr
UserAdvocatur-Wiesba..
Advocatur Wiesbaden
User (10 Beiträge)
Ein Unternehmer wäre kein Unternehmer, wenn er nicht versucht, das Delta zwischen Umsatz für eine Dienstleistung und Kosten für die Erbringung der Dienstleistung möglichst groß zu halten. Allerdings muss natürlich dabei auch die Einsicht bestehen, für gute Leistungen seiner Mitarbeiter angemessenes Gehalt zu zahlen. Aus diesem Grund sind Tarifverhandlungen und Streiks nichts Schlimmes, sondern normal, auch wenn mir im Moment der Umfang der Streikmaßnahmen ein wenig zu groß erscheint.
Beitrag vom 24.03.2023 - 14:35 Uhr
Userflydc9
User (803 Beiträge)
die Klimakleber werden jubeln. so einen erfolg haben die sonst nie....

Dieser Beitrag wurde am 24.03.2023 14:36 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 24.03.2023 - 16:33 Uhr
Userzappa42m
User (140 Beiträge)
Sehr geehrter Cristian159

AT's dürfen nicht streiken, das steht im AT!
Beitrag vom 24.03.2023 - 16:54 Uhr
Usersf260
User (838 Beiträge)
Ich denke Christian159 spielt mal wieder auf die Piloten an ;)
Beitrag vom 24.03.2023 - 17:04 Uhr
UserChristian159
User (925 Beiträge)
Sehr geehrter Cristian159

AT's dürfen nicht streiken, das steht im AT!

Na klar, ein Arbeitsvertrag kann Grundrechte einschränken 🙄.
So ein Quatsch …
Beitrag vom 24.03.2023 - 17:17 Uhr
Usercontrail55
User (4776 Beiträge)
Sehr geehrter Cristian159

AT's dürfen nicht streiken, das steht im AT!
Im AT? Was ist das denn? Meinten Sie AV?
Streiken darf jeder, dessen Arbeitsverhältnis durch den TV betroffen ist. Hier gilt es genau zu prüfen, denn auch mittelbare Verknüpfungen des individuellen AV mit dem TV können schon eine Streikberechtigung auslösen. Das hat verdi in den TV auch schon sehr stark berücksichtigt, dh im verdi Bereich sind, bis auf ganz wenige Außnahmen zB Prokuristen, alle ATler streikberechtigt.
Selbst wenn im AV keinerlei Bezug auf traifliche Leistungen definiert sind und zB die Arbeitszeiten und damit betieblichen Öffnungszeiten (zB wg Brückentagen) geregelt sind, sind sie mittelbar vom TV abhängig.

Dieser Beitrag wurde am 24.03.2023 17:22 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 25.03.2023 - 12:48 Uhr
Userzappa42m
User (140 Beiträge)
Einfach cool, was man hier mit kleinen Sätzen erreichen kann.
Beitrag vom 25.03.2023 - 13:10 Uhr
UserChristian159
User (925 Beiträge)
Einfach cool, was man hier mit kleinen Sätzen erreichen kann.

Kein Problem :)
Jemanden über das Streikrecht aufzuklären, von dem dieser anscheinend wenig Ahnung hat, macht doch allen Freude!