Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / "Lufthansa betreibt nur halbherziges...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 04.05.2021 - 18:33 Uhr
UserPLANEtruth
FQTV ex SEN CC-Lover Globetrotter Selbstzahlen
User (567 Beiträge)
Es sieht so aus, als rechne Herr Spohr immer noch mit einem Business nach den Einschraenkungen und dieser Pandemie wie zu Zeiten vor Maerz 2020?
Deutschland hat NICHTS mit den USA gemein, wo mittlerweile die eingesetzten Flieger wieder gut gefuellt sind, aber die Tarife der Fluege auch WEIT vom Wert von den vor Maerz 2020 entfernt sind.
Ausserdem geben US Amerikaner immer schon mehr aus als Deutsche oder Europaerer fuer nicht noetige Dinge.
Verstaendlich, dass Union Investment zur Vorsicht mahnt, der Businessplan des Herrn Spohr kann fuer ALLE Beteiligten ein boeses Erwachen haben.
Vanessa Golz in Ihrem zarten Alter und Ihrer Sparkassen Karriere hat hier bestimmt noch nicht viele Erfahrungen sammeln koennen, um bereits als Nachhaltigkeits Expertin betitelt zu werden?
Sieht hier sehr nach Volksbank vs. Sparkasse aus!
Ich denke die meisten hier werden wissen, wie schwer es ist fuer einen angeschlagenen Airlinekonzern in der heutigen Zeit wieder auf die Beine zu kommen!
Waren 9 Milliarden zuviel?
Am Ende verlueren Investoren noch mehr, als seit ueber einem Jahr nun sowieso schon weg ist von deren Investment in diese LH-Group.
Mitbewerber gehen in dieser Krise weit vorsichtiger um, ob da die Spohr Anhaenger "wirklich" einen Plan haben wage ich zu bezweifeln!
Die Zeiten als ein Lufthansa Konzern noch den Ton angab, sind laengst vorbei, da zu starr, alt und festgefahren mit veralteten Plaenen.
Mittlerweile mutiert die eigene Konzernmutter Fluggesellschaft immer mehr zur Low Cost Airline, jede Leistung (ausserhalb des Ticketpreises) nur noch gegen Zuzahlung, was macht hier dann den Unterschied zu Low Cost Anbietern.
Immerhin, NOCH besteht der Titel einer 5* Airline. Wofuer auch immer? :-) :-)
Das eigene Personal war diesem Vorstand noch nie so wenig wert wie in diesen Tagen! (Genau dieses Personal ist aber das wichtigste Kapital dieser Firma!)
Beitrag vom 04.05.2021 - 20:14 Uhr
Usergordon
User (2782 Beiträge)
Das eigene Personal war diesem Vorstand noch nie so wenig wert wie in diesen Tagen! (Genau dieses Personal ist aber das wichtigste Kapital dieser Firma!)


Dann machen Sie doch dem Herrn Spohr einen Vorschlag wie er besser mit dem wichtigsten Kapital dieser Firma ungehen soll, wenn ...

Deutschland NICHTS mit den USA gemein hat, wo mittlerweile die eingesetzten Flieger wieder gut gefuellt sind, aber die Tarife der Fluege auch WEIT vom Wert von den vor Maerz 2020 entfernt sind.

und

Es gibt auch "billigere Angebote" diese sind aber nur mit viel Stress fuer Deutsche anwedbar, aufgrund der 48 Std. Regelung die ein PCR-Test fuer die Einreise nach Deutschland haben darf!

und

Daher werden bald alle Reisenden nach Deutschland VIEL tiefer in die Tasche greifen muessen und auch neugegruendete Billigmarken der Lufthansa werden an diesen Regeln nicht vorbeikommen, was somit auch deren Flugzeuge leer starten lassen wird.

und

Genau deshalb wird sich der Deutsche Flugmarkt NICHT so schnell erholen!

und

Familienurlaub die Ferienflieger fuellen sollen, ganz ausgenommen, denn reisen mit 4 Pers. um ins Ausland reisen zu koennen, dafuer muss heute viel Geld aufgewandt werden.
8x PCR Test plus evtl. Schnelltest am Abflugsteig zu manchen Destinationen (z.B. wie AMS das verlangt hat) das wird unerwartet teuer!

und

Ganz einfach, das Reisen hat sich veraendert und es wird noch lange so bleiben!

Auf geht's, lassen Sie hören!

Dieser Beitrag wurde am 04.05.2021 20:15 Uhr bearbeitet.