Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Air Transat: Airbus plant A321XLR f...

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 12.10.2018 - 09:30 Uhr
Usera-330
User (183 Beiträge)
Bleibt zu hoffen, dass Airbus den Markt dieses Mal richtig einschätzt. Mit dem ersten Entwurf des a350 lag man ja schon einmal daneben und hat letztlich viel Zeit verloren.
Beitrag vom 12.10.2018 - 10:16 Uhr
UserKate Austen
User (394 Beiträge)
Reichweite vs. PAX der verschiedenen Versionen A321 -neo -neoLR -XLR

Kennt wer eine "vollständige" Gesamtgrafik oder Datenbank, die aktuelle und geplante Muster von Airbus und Boeing inkl. all ihrer Varianten als XY-Plot zeigt?

Airbus A380 -700 -800 -900 -plus -neo
Airbus A350 -800 -900 -900ULR -1000
Airbus A340 -200 -200E -300 -300E -400 -500 -600 -600HGW
Airbus A330 -200 -300 -800neo -900neo
Airbus A321 -100 -200 -LR -neo -neoLR -XLR
Airbus A320 -100 -200 -neo
Airbus A319 -100 -LR -neo
Airbus A318 -100
Airbus A220 -100 -200

Boeing 797 -6X -7X
Boeing 787 -3 -8 -9 -10
Boeing 777 -100 -200 -200ER -200LR -300 -300ER -8 -9
Boeing 767 -200 -200ER -300 -300ER -400ER
Boeing 757 -100 -200 -200WL -300
Boeing 747 -100 -200 -300 -400 -8
Boeing 737 -100 -200 -300 -400 -500 -600 -700 -800 -900 -MAX7 -MAX8 -MAX200 -MAX9 -MAX10

Comac C919
Embrear 170, 175, 190 und 195
Tupolew Tu-204 und 214
Fokker 70 und 100
Antonow An-158
...

Denn n bisschen verwirrend isses mittlerweile, welches Muster mit wie vielen Passagieren nominell wie weit kommt...

Dieser Beitrag wurde am 12.10.2018 18:32 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 12.10.2018 - 14:30 Uhr
UserMHalblaub
User (403 Beiträge)
Mit dem ersten Entwurf des a350 lag man ja schon einmal daneben und hat letztlich viel Zeit verloren.

Das stimmt nicht ganz. Der A350 MK1 wäre ein A330neo gewesen. Der A330 (ceo und neo) hat sich in den letzten 5 Jahren besser verkauft als die 787. Die Fluggesellschaften hatten damals eine. Carbon-Rausch...

Der A321XLR wird voraussichtlich mit den gleichen Triebwerken wie der neo kommen. Nur verstärktes Fahrwerk und mehr Tankkapazität. Der Zertifizierung ist dadurch erheblich günstiger.

Für mich macht eine deformierte Plastik-767 wenig Sinn für lange Reichweiten:
- der zweite Gang ist nur bei Kurzstrecken für schnelle Passagierwechsel interessant.
- der zweite Gang und der eine Sitz mehr erhöhen auch als ovaler Rumpf die Luftreibung deutlich gegenüber einem Flugzeug mit einem Gang und maximal 6 Sitzen pro Reihe.
Beitrag vom 12.10.2018 - 17:10 Uhr
Userjasonbourne
User (1318 Beiträge)
Ich mag weder die eine noch die andere Aussage.

Der erste A350 Entwurf fliegt heute als A330 neo - der verkauft sich aber schleppend, und dieser Mythos mit der "mehr sales als 87" ist auch nicht wahr.
DIe 87 sieht mehr sales, zumindest wenn man die absichtserklärung von z.b. Emirates und die Optionen anschaut.
Der A330neo krankt daran das er ein Waisenkind ist, die kleinere 800 hat einfach fast die selben Tripkosten - warum soll man sich die dann zulegen, wenn man die Reichweite nicht braucht?
Airbus hat hier versäumt das 250 pax Flugzeug anzubieten das den Airlines kostenmäßig das gibt was sie wollen, nämlich einen Flieger der ideal ist für 6-8h missionen und 260 Pax.

Das die MOM 797 viele Fragen offen läßt, ist klar. Weder Triebwerk noch Produktion noch Rumpf sind klar, einen ovalen composite rumpf mit 2-3-2 sehe ich auch mehr als skeptisch, de facto fliegt man mehr gang als bei einem SA für einen einzigen weiteren Sitz mit, die Gefahr besteht das Boeing wieder mal eng baut und in Wahrheit in 2-4-2 mit einem engeren Rumpf als der A330 geflogen wird.
Wie Boeing die kosten von 75 Mio. $ hinbekommen will ist mir schleierhaft, mir stellt sich die Frage ob man wiklich soweit vorne ist bei der Produktion?

Ob Airbus da wirklich noch mit einer ungestretchten Version des A321 dagegen halten kann wage ich zu bezweifeln, für mich bräuchte so ein Flugzeug einen auf 50m verlängerten Rumpf und einen angepassten größeren Flügel - denn könnte man vlt. auch so parametrisiert auslegen, das er unter den A330neo passt, damit hätte Airbus dann MOM abgedeckt und der A330neo ein 2. Modell verpasst.
Ob das geht und ob es wirtschaftlich ist, bleibt eine andere Frage.
Beitrag vom 14.10.2018 - 09:24 Uhr
UserAltmetallflieger
User (189 Beiträge)
Reichweite vs. PAX der verschiedenen Versionen A321 -neo -neoLR -XLR

Kennt wer eine "vollständige" Gesamtgrafik oder Datenbank, die aktuelle und geplante Muster von Airbus und Boeing inkl. all ihrer Varianten als XY-Plot zeigt?

Airbus A380 -700 -800 -900 -plus -neo
Airbus A350 -800 -900 -900ULR -1000
Airbus A340 -200 -200E -300 -300E -400 -500 -600 -600HGW
Airbus A330 -200 -300 -800neo -900neo
Airbus A321 -100 -200 -LR -neo -neoLR -XLR
Airbus A320 -100 -200 -neo
Airbus A319 -100 -LR -neo
Airbus A318 -100
Airbus A220 -100 -200

Boeing 797 -6X -7X
Boeing 787 -3 -8 -9 -10
Boeing 777 -100 -200 -200ER -200LR -300 -300ER -8 -9
Boeing 767 -200 -200ER -300 -300ER -400ER
Boeing 757 -100 -200 -200WL -300
Boeing 747 -100 -200 -300 -400 -8
Boeing 737 -100 -200 -300 -400 -500 -600 -700 -800 -900 -MAX7 -MAX8 -MAX200 -MAX9 -MAX10

Comac C919
Embrear 170, 175, 190 und 195
Tupolew Tu-204 und 214
Fokker 70 und 100
Antonow An-158
...

Denn n bisschen verwirrend isses mittlerweile, welches Muster mit wie vielen Passagieren nominell wie weit kommt...

Versuchs mal auf Wikipedia(competition between Airbus und Boeing)und für Regionaljets,( competition in the Regional jet market)da sind die gängigsten Flugzeuge im Vergleich angeführt.
Hätte auch andere Quellen darf man hier anscheinend nicht bekannt geben sonst wird der Beitrag gestrichen.
Hoffe konnte dir helfen gib mir bescheid wenn dir diese Information genügen oder zu wenig sind.
Lg.Altmetallflieger
Beitrag vom 15.10.2018 - 12:48 Uhr
UserKate Austen
User (394 Beiträge)
Reichweite vs. PAX der verschiedenen Versionen A321 -neo -neoLR -XLR

Kennt wer eine "vollständige" Gesamtgrafik oder Datenbank, die aktuelle und geplante Muster von Airbus und Boeing inkl. all ihrer Varianten als XY-Plot zeigt?

Airbus A380 -700 -800 -900 -plus -neo
Airbus A350 -800 -900 -900ULR -1000
Airbus A340 -200 -200E -300 -300E -400 -500 -600 -600HGW
Airbus A330 -200 -300 -800neo -900neo
Airbus A321 -100 -200 -LR -neo -neoLR -XLR
Airbus A320 -100 -200 -neo
Airbus A319 -100 -LR -neo
Airbus A318 -100
Airbus A220 -100 -200

Boeing 797 -6X -7X
Boeing 787 -3 -8 -9 -10
Boeing 777 -100 -200 -200ER -200LR -300 -300ER -8 -9
Boeing 767 -200 -200ER -300 -300ER -400ER
Boeing 757 -100 -200 -200WL -300
Boeing 747 -100 -200 -300 -400 -8
Boeing 737 -100 -200 -300 -400 -500 -600 -700 -800 -900 -MAX7 -MAX8 -MAX200 -MAX9 -MAX10

Comac C919
Embrear 170, 175, 190 und 195
Tupolew Tu-204 und 214
Fokker 70 und 100
Antonow An-158
...

Denn n bisschen verwirrend isses mittlerweile, welches Muster mit wie vielen Passagieren nominell wie weit kommt...

Versuchs mal auf Wikipedia(competition between Airbus und Boeing)und für Regionaljets,( competition in the Regional jet market)da sind die gängigsten Flugzeuge im Vergleich angeführt.
Hätte auch andere Quellen darf man hier anscheinend nicht bekannt geben sonst wird der Beitrag gestrichen.
Hoffe konnte dir helfen gib mir bescheid wenn dir diese Information genügen oder zu wenig sind.
Lg.Altmetallflieger

Danke, genau sowas habe ich gesucht. Komisch allerdings, dass es da keine Gesamtübersichtsgrafik gibt, wäre doch mal was für einen Artikel in Aero.de? ;-)