Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Amerikas neuer Superbomber kommt sp...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 25.05.2022 - 10:27 Uhr
Useratc
User (521 Beiträge)
Wenn ihr für Steuergeld Bomber kaufen solltet - würded Ihr bemannte wählen?
Beitrag vom 25.05.2022 - 20:56 Uhr
UserNiedersachsenHans
User (101 Beiträge)
An diesem neuen Projekt sieht man, dass die unbemannte Luftfahrt noch sehr viele Jahre auf sich warten lässt!
Da kommen sicher auch Erfahrungen mit ferngesteuerten Drohnen zum Tragen, mit denen es z.B. in Afghanistan sehr hohe Verluste gab!
Bin mal gespannt, was das Ding denn endgültig kosten wird. 2016 wurden Gesamtkosten von 80 Milliarden $ kalkuliert, das wird sicher noch wesentlich teurer. Und das für 100 Stück, also mindestens 800Millionen pro Stück
Beitrag vom 26.05.2022 - 10:03 Uhr
UserEricM
User (4096 Beiträge)
Wenn ihr für Steuergeld Bomber kaufen solltet - würded Ihr bemannte wählen?

Mal abgesehen davon, dass ich klassische Bomber mit interkontinentaler Reichweite selbst bei dem, was Russland gerade und China vielleicht bald abzieht für wenig effektiv halte:

Die Entwicklung der B21 wurde 2015 gestartet, das Einsatzprofil ist interkontinental. Damit war effektive und störungssichere remote Kontrolle praktisch ausgeschlossen.

Also:
Heute kaufen: Ja - gibt ja nichts anderes.
Heute starten zu entwickeln für Indienststellung in 2040 : Nein.

Dieser Beitrag wurde am 26.05.2022 10:06 Uhr bearbeitet.