Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Auf eine Impfdosis nach Moskau?

Beitrag 1 - 9 von 9
Beitrag vom 01.03.2021 - 12:21 Uhr
UserVJ 101
User (739 Beiträge)
Ist das echt oder ein Propagandatrick der Regierung um Zustimmung für eine Impfung in der Bevölkerung zu erzeugen?

Ich kenne nur Leute, die sich entweder nie oder zumindest nicht in den nächsten Jahren impfen lassen wollen, solange die Nebenwirkungen und Langzeitfolgen des Impfpräparats nicht ausreichend nachgewiesen sind.
Beitrag vom 01.03.2021 - 12:43 Uhr
Userrasch
😊
User (299 Beiträge)
Und, wie lebt es sich in der Blase?


Beitrag vom 01.03.2021 - 13:19 Uhr
UserJoachimE
User (238 Beiträge)
Ich habe auch schon ein Angebot gesehen, sich auf den Seychellen impfen zu lassen.

Und auch so gab es schon etliche Berichte über Impf-Touristen.
Wer mehr zahlt, zuerst die Spritze bekommt.
Beitrag vom 01.03.2021 - 13:40 Uhr
User-wolf-
User (109 Beiträge)
Natürlich bekommt man wenn man sich impfen lassen will die Impfung mit dem Impfstoff seiner Wahl für das nötige Kleingeld.
Beitrag vom 01.03.2021 - 15:59 Uhr
UserWMJH
User (203 Beiträge)
Auf jeden Fall ist man durch dieses mögliche Angebot in die Schlagzeilen gekommen...
Egal ob Russland oder LH.
Beitrag vom 01.03.2021 - 16:27 Uhr
Usercontrail55
User (2395 Beiträge)
Auf jeden Fall ist man durch dieses mögliche Angebot in die Schlagzeilen gekommen...
Egal ob Russland oder LH.
Stellt sich die Frage, ob man das wollte. Wenn man sich den Origialartikel der Intellinews anschaut, ist das ein einziger Konjunktiv und alle wiegeln ab oder verweisen auf den Flughafen. Aber der Satz "Deutsche und Schweizer schreien wegen des langsamen Rollouts und der Unbeliebtheit von AstraZeneca nach dem Sputnik-Impfstoff" sagt schon alles, was von der ganzen Nachricht zu alten ist.
Beitrag vom 01.03.2021 - 22:30 Uhr
Userunlimited_sky
User (23 Beiträge)
Es wäre mal zumindest interessant zu wissen, um was für eine Webseite es sich bei intellinews handelt. Lesen kann man im Internet nämlich sehr viel...
Beitrag vom 02.03.2021 - 07:25 Uhr
Usercontrail55
User (2395 Beiträge)
Es wäre mal zumindest interessant zu wissen, um was für eine Webseite es sich bei intellinews handelt. Lesen kann man im Internet nämlich sehr viel...
Na wenn es für Sie interessant ist, dann müssten Sie das recherchieren. Nur wo, denn lesen kann man im Internet nämlich sehr viel... Was der geheimnissvolle unbekannte aero-Redakteur auch gemacht und daraus eine Meldung gestrickt hat. Und nun?
Beitrag vom 02.03.2021 - 12:33 Uhr
UserKarl__Rapp
User (73 Beiträge)
Ich tippe ja auf Propagandatrick



"intellinews" ... ich glaubs auch.