Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Boeing 737 MAX: Neustart nach Update

Beitrag 31 - 35 von 35
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 29.03.2019 - 21:30 Uhr
Userfbwlaie
User (4947 Beiträge)
@Trojaner,
wenn die Schnauze nach unten zeigt und braucht man keinen vollen Schub (ausser bei schwerem Eisansatz).

... hast du ausge...
Dummerweise kann man soetwas nicht wiederholen - ausser am Sim. Das ist nicht erforderlich.
Der Flieger ist sicher!
Nachdem die Bestellungen kamen, war kein Geld für eine Überarbeitung da...
Beitrag vom 30.03.2019 - 00:34 Uhr
UserTrojaner
User (235 Beiträge)
@fbwlaie, ich hatte ja auch nichts von vollem Schub geschrieben, nur das man eben kein Gas rauszieht,

Und ich hatte auch nicht behauptet der Flieger ist Grundsätzlich unsicher., Die Piloten waren eben in der Situation überfordert möglicherweise.

Soweit ich gestern noch gelesen habe , hat man auch bei der Max im Gegensatz zu allen Vorgängermustern auf die Collum Cutout Switche verzichtet, bzw. diese absichtlich entfernt, die hatten ja auch sofort den Trim unterbunden wenn man das Steuerhorn in die entgegengesetzte Richtung bewegt hat.. Das könnte für zusätzliche Verwirrung gesorgt haben.

Leider müssig darüber zu diskutieren, auf alle Fälle steht fest das das Crosstraining nicht ausreichend ist.
Beitrag vom 31.03.2019 - 10:08 Uhr
Userdidigolf
User (353 Beiträge)
@fbwlaie, ich hatte ja auch nichts von vollem Schub geschrieben, nur das man eben kein Gas rauszieht,

Und ich hatte auch nicht behauptet der Flieger ist Grundsätzlich unsicher., Die Piloten waren eben in der Situation überfordert möglicherweise.

Soweit ich gestern noch gelesen habe , hat man auch bei der Max im Gegensatz zu allen Vorgängermustern auf die Collum Cutout Switche verzichtet, bzw. diese absichtlich entfernt, die hatten ja auch sofort den Trim unterbunden wenn man das Steuerhorn in die entgegengesetzte Richtung bewegt hat.. Das könnte für zusätzliche Verwirrung gesorgt haben.

Leider müssig darüber zu diskutieren, auf alle Fälle steht fest das das Crosstraining nicht ausreichend ist.
Wat is dat denn, "Collum Cutout switche"? Klären Sie uns doch mal auf, die meisten kennen das noch nicht, muss was Neues sein bei der MAX
Beitrag vom 31.03.2019 - 14:17 Uhr
Userfbwlaie
User (4947 Beiträge)
@Trojaner,
"Der Flieger ist sicher!"
das ist in etwa das Wort von Trump und Muilenburg (Boeing)...Nicht meins!
Da für die Übergangsschulung kein Sim-Training verlangt wird, kann man einen Ausfall des AoA gar nicht sicher und für den Piloten in seiner Auswirkung richtig überbringen.

M. E. ist erst dann ein Flugzeug sicher, wenn das Flugzeug sicher ist und die Piloten eine entsprechende Schulung 8einschlisslich der Notfälle) erhalten haben.
Da ist wohl Muilenburg anderer Meinung!

Dieser Beitrag wurde am 31.03.2019 14:17 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 31.03.2019 - 21:34 Uhr
UserFW 190
User (2143 Beiträge)
@Trojaner:

@fbwlaie, ich hatte ja auch nichts von vollem Schub geschrieben, nur das man eben kein Gas rauszieht,

So strikt wie hier geschrieben gilt das aber schon lange nicht mehr:

Das gemeinsam von Airbus und Boeing vor ca. 5 Jahren herausgegebene Dokument
"Aerodynamic Principles of Large-Airplane Upsets"
hat sich wohl noch nicht bei alles Airlines und Piloten herumgesprochen. Auszüge daraus:

"In the context of aerodynamics, the following three basic concepts should be understood:

Energy management.
Pitch control.
Lateral and directional control."

Und weiter:

"STALL RECOVERY.
In all upset situations, it is necessary to recover from a stall before applying any other recovery actions. To recover from the stall, angle of attack must be reduced below the stalling angle. Nose-down pitch control must be applied and maintained until the wings are unstalled. Under certain conditions, on airplanes with underwing-mounted engines, it may be necessary to reduce some thrust in order to prevent the angle of attack from continuing to increase. "

Was ich bisher in der ganzen Diskussion vermisse ist, dass pitch und power fliegen wohl nicht mehr gelehrt wird. Der künstliche Horizont zeigt doch den Winkel unabhängig vom AoA an und dann braucht es nur noch die entsprechende power damit dann mit gesicherter Fluglage die Fehlermeldungen ohne Panik abgearbeitet werden können.

Nachtrag: Das Video "Children of magenta" sollte Pflichtlektüre für Piloten sein.

Dieser Beitrag wurde am 31.03.2019 21:39 Uhr bearbeitet.
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »