Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / CO2-Rechnung weiter nur für Flüge ...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 08.12.2022 - 09:30 Uhr
Usertutnixzursache
User (37 Beiträge)
ich liebe dieses scheinheilige Greenwashing, und immer schön ins eigene Knie schießen...:
"Fliegt Lufthansa etwa einen Passagier von Madrid über Frankfurt nach Bangkok, fallen für das erste Leg innerhalb der EU CO2-Kosten an. Fliegt der gleiche Passagiere mit Turkish Airlines über Istanbul, ist kein Abschnitt des Flugs zertifikatpflichtig." Macht doch voll Sinn...
Beitrag vom 08.12.2022 - 18:37 Uhr
UserDaedalos1504
User (250 Beiträge)
ich liebe dieses scheinheilige Greenwashing, und immer schön ins eigene Knie schießen...:
"Fliegt Lufthansa etwa einen Passagier von Madrid über Frankfurt nach Bangkok, fallen für das erste Leg innerhalb der EU CO2-Kosten an. Fliegt der gleiche Passagiere mit Turkish Airlines über Istanbul, ist kein Abschnitt des Flugs zertifikatpflichtig." Macht doch voll Sinn...

Das hat ein Kompromiss nun einmal so an sich, dass keiner wirklich zufrieden ist. Für die Klimaschützer zu wenig, für die europäischen Drehkreuz-Airlines ein Wettbewerbsnachteil. Aber es hätte auch schlimmer kommen können...