Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / China verschärft Auflagen für Airl...

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 27.03.2020 - 10:06 Uhr
Usersunjet
User (199 Beiträge)
Schön, wie man jetzt den Bock zum Gärtner macht. Erst verheimlichen, dann munter weiter alles in die Welt hinaustragen, und weiss machen, dass dort alles abebbt und nun so tun, als wäre der Rest der Welt das Übel.
Beitrag vom 27.03.2020 - 11:08 Uhr
UserFloCo
Vielflieger
User (524 Beiträge)
Schön, wie man jetzt den Bock zum Gärtner macht. Erst verheimlichen, dann munter weiter alles in die Welt hinaustragen, und weiss machen, dass dort alles abebbt und nun so tun, als wäre der Rest der Welt das Übel.

Grundsätzlich ist das aber doch richtig. Zumal man hier ja jetzt nicht die Schuld auf den Rest der Welt schiebt. Wenn aber tatsächlich die Zahlen aus China stimmen, dann gibt es da eine klare Tendenz nach unten. Und dann ist es verständlich, dass man Maßnahmen ergreift um eine erneute Verbreitung in China zu verhindern.

Da sehe ich jetzt nicht, dass man damit versucht den anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben.
Beitrag vom 27.03.2020 - 14:07 Uhr
UserWMJH
User (141 Beiträge)
....Wenn aber tatsächlich die Zahlen aus China stimmen...
==> Wenn, aber wer weiß das schon oder kann es gegenprüfen??
Beitrag vom 27.03.2020 - 14:17 Uhr
UserFloCo
Vielflieger
User (524 Beiträge)
....Wenn aber tatsächlich die Zahlen aus China stimmen...
==> Wenn, aber wer weiß das schon oder kann es gegenprüfen??

Selbst wenn nicht...es ist doch trotzdem verständlich, dass man sich nach dem öffnen der Grenzen und dem Hochfahren des Flugbetriebs, nicht gleich neue Infektionen ins holen will, oder nicht?