Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Das Personalproblem der Luftfahrt in...

Beitrag 31 - 34 von 34
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 23.06.2022 - 00:28 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (525 Beiträge)

Wie hoch sind denn Einnahmenausfälle und zusätzliche Entschädigungsleistungen? Vielleicht ist es ja gar nicht so schlimm, weil man jetzt nur eine Stunde später am Zielort ankommt.

Das ist eine gute Frage. Ich würde sagen die Enstschädigungsleistungen sind erheblich.

Ich sage die Entschädigungskosten sind minimal, weil die Flüge früh genug abgesagt wurden.

Wenn Sie sich da mal nicht täuschen: eine vorher 14täge Annullierung schützt nicht automatisch vor jeder Art von Kosten. Die Ausgleichszahlungen für Verspätung fallen u.U. weg, trotzdem gibt es auch bei einer solchen Annullierung (eine verbindliche Umbuchung darf nur mit Zustimmung des/der PAXe erfolgen) erhebliche Leistungen due seitens der Airline VERPFLICHTEND zu erbringen sind.
Das geht schon damit los, dass die Airlines verpflichtet sind jedem einzelnen PAX mit der Mitteilung zu Flug- Änderungen, vorgeschlagene Umbuchungen oder Annullierungen über die Rechte aus der EU Verordnung 261/2004 umfassend aufzuklären.

Wogegen schon die meisten Airlines verstoßen, da sie das meistens 'unter den Tisch fallen lassen'.

Ich hoffe sehr das hier von dritter Seite (Verbraucherschützer, Medien etc.) umfassende Aufklärung im Vorfeld der Ferien zum Wohle der PAXe geleistet wird.

Btw. Wer am letzten Montag auf ARD "Hart aber fair" geschaut hat - das war ja teilweise Comedy, was der Vertreter des BDL so von sich gegeben hat.

Am lächerlichsten seine ach so rührende "persönliche" Geschichte über den verspäteten Zubringerflug aus Berlin (hat leider nicht gesagt ob von TXL, THF, SXF oder BER und mit welcher Airline) nach FRA, als er durch das Terminal heizte um für sich und seine Frau noch den Langstreckenflug aufzuhalten (wie er das machen wollte sagte er leider nicht - die Flugzeugtür blockieren?) und eine "lächelnde" Boarding Crew ihm sagte, das er nicht hätte rennen müssen, da selbstverständlich auf ALLE PAXe gewartet würde... 😉.
Wie süß!

Diese Fürsorge erfahren selbstverständlich jeden Tag tausende normale PAXe und nicht nur der Chef des BDL... 😀.
Beitrag vom 23.06.2022 - 07:39 Uhr
UserFRAHAM
User (232 Beiträge)
JA, tun sie, solange sie genügend bezahlen oder sonstigen Status haben. Wer sich noch immer nicht bewusst ist, dass eine Mehrklassengesellschaft existiert, sollte mal dringend von RTL wegschalten und mal mit offenen Augen raus gehen. Das mag man auch zu Recht kritisieren, aber das gibt es tagtäglich überall.
Beitrag vom 23.06.2022 - 09:06 Uhr
UserJordanPensionär
Pensionär
User (525 Beiträge)
JA, tun sie, solange sie genügend bezahlen oder sonstigen Status haben. Wer sich noch immer nicht bewusst ist, dass eine Mehrklassengesellschaft existiert, sollte mal dringend von RTL wegschalten und mal mit offenen Augen raus gehen. Das mag man auch zu Recht kritisieren, aber das gibt es tagtäglich überall.

Sorry, aber selbst Status und ein Ticket der höheren Preisklasse (C) hilft nicht wirklich. Habe ich zur Genüge erfahren müssen. Und das war in normalen Zeiten (also vor Corona!).
Und genauso musste ich dann meine Rechte fast (Ausnahme SAS) immer auf juristischem Weg durchsetzten. Auch da half Status und höhere Preiskategorie nicht. Das gilt aber für fast alle Airlines.
Beitrag vom 23.06.2022 - 10:10 Uhr
Usernoltea
User (18 Beiträge)

Wie hoch sind denn Einnahmenausfälle und zusätzliche Entschädigungsleistungen? Vielleicht ist es ja gar nicht so schlimm, weil man jetzt nur eine Stunde später am Zielort ankommt.

Das ist eine gute Frage. Ich würde sagen die Enstschädigungsleistungen sind erheblich.

Ich sage die Entschädigungskosten sind minimal, weil die Flüge früh genug abgesagt wurden.

Wenn Sie sich da mal nicht täuschen: eine vorher 14täge Annullierung schützt nicht automatisch vor jeder Art von Kosten.

Man schaue sich nur mal Eurowings in Düsseldorf diese Woche an. Jeden Tag 10 und mehr Annulierungen. Heute bis 10:00 sind es auch schon wieder 4. Die sind keineswegs früh genug abgesagt. Die werden kurzfristig gecancelt. Das kann man ja dann mal hochrechnen, wenn die Quote so bleibt...
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »