Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / "Das größte Problem ist die Ungewi...

Beitrag 1 - 7 von 7
Beitrag vom 19.09.2020 - 09:01 Uhr
Usercondor77
User (43 Beiträge)
Die Einlassungen und “Maximalforderungen” der Airline-Vertreter zeigen erneut, dass sie noch immer nichts verstanden haben. Aber auch wirklich gar nichts! So werden sie das Vertrauen der Reisenden nicht zurückgewinnen.

Beitrag vom 19.09.2020 - 09:55 Uhr
UserEricM
User (2365 Beiträge)
Das fängt ja bei der Bundesregierung an: während Länder und ausländische Regionen mit 50 Infektionen pro 100000 Einwohnern mit einer Reisewarnung belegt werden und von nicht touristischen Reisen abgeraten wird, hat München seit Tagen diesen Wert erreicht, aber keiner muss nach der Rückkehr aus Muc in Quarantäne Geschweige denn von Reisen nach MUC wird abgeraten...

Die veröffentlichten Fallzahlen aus München legen aber genau das nahe, was eine Reisewarnung auch nahelegt: Vermeidbare Reisen auch nach München ( Würzburg, Cloppenburg, ... ) sollten aktuell vermieden werden.
Wobei München heute schon wieder unter die 50/100.000 Schwelle gerutscht ist.
Offizielle Reisewarnungen werden aber nun mal nur für Länder/Regionen ausserhalb Deutschlands ausgesprchen.
Und wer seinen Mitmenschen gegenüber nicht völlig empathielos ist, sollte tatsächlich nach der Rückkehr aus einem Risikogebiet eine Quarantänezeit einhalten. Unabhängig davon, ob man dazu aufgrund des Überschreitens einer Landesgrenze nun verpflichtet ist oder nicht.


Dieser Beitrag wurde am 19.09.2020 10:02 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 20.09.2020 - 11:17 Uhr
UserKorinthenkacker
User (3 Beiträge)
So ein Unsinn.
Dieses Jahr habe ich 600€ verloren. Mein Flug nach Sri Lanka wurde storniert. Bis Qatar Airways endlich das Geld erstattet hatte an den Reisevermittler, war dieser bereits pleite. Also buche ich nur noch kurzfristig. Ab 25.9. bis 19.10. habe ich Urlaub. Man könnte 2 Wo. nach Griechenland. Schauen Sie sich mal die Hotelbeschreibungen beim Reiseveranstalter an und in Google Maps. Dazwischen liegen Welten. Und 800-3200€ für 1 Wo. im Hotel? Wieviel Karat hat das Bett?
Oder wie wäre es mit einem Tag nach Venedig? Morgens hin, abends zurück. Flugzeit 5h? Wissen die, wo Venedig liegt? Abflug 12 Uhr mittags? Preis 300€. Vergessen.
Noch habe ich 5 Tage.
Wahrscheinlich sitze ich im Urlaub zuhause. Das sind die Probleme.
Bis man als Erwachsener geimpft wird, dürfte mind. Sommer 2021 sein, weil man als Arbeitskraft und Steuerzahler nicht so wichtig ist. Daran muss gearbeitet werden. Aber wen interessiert es schon...
Beitrag vom 20.09.2020 - 15:28 Uhr
UserFW 190
User (1587 Beiträge)

Wahrscheinlich sitze ich im Urlaub zuhause. Das sind die Probleme.

Ja, echt schlimm, kommt direkt nach der Pandemie
Beitrag vom 20.09.2020 - 16:03 Uhr
User
User ( Beiträge)
@KorinthenK

Der branchenübliche Zahlungsweg ist eine Kreditkartenzahlung (KK).
Zahlungen mittels KK lassen sich problemlos rückbuchen.

Urlaubsangebote werden einem gegenwärtig hinterher geschmissen.
5*, echtes AIC, mit allen Extras zum Preis von "irgendwas" das vorher für 2-3* mit HP aufgerufen wurde - inkl. Flug.
LH Group nutzt die 9 Milliarden für Dumpingangebote bei vielen Flügen.

Wie sinnvoll es angesichts einer Pandemie ohne Gegenmittel sein kann, gegenwärtig und absehbar solche Angebote wahrzunehmen, ist eine ganz andere Frage.
Beitrag vom 22.09.2020 - 19:50 Uhr
UserKorinthenkacker
User (3 Beiträge)

Wahrscheinlich sitze ich im Urlaub zuhause. Das sind die Probleme.

Ja, echt schlimm, kommt direkt nach der Pandemie
Was soll das? Sie haben nichts verstanden. Was machen Leute wie Sie in so einem Forum?
Ich arbeite in einem 50 Stunden Job für Ihre Gesundheit und Medizin und suche Entspannung in meinem Urlaub. Respekt gegenüber der arbeitenden Bevölkerung schadet Ihnen nicht.
Und dann bekommt man so eine Antwort.
Beitrag vom 22.09.2020 - 19:55 Uhr
UserKorinthenkacker
User (3 Beiträge)
@KorinthenK

Der branchenübliche Zahlungsweg ist eine Kreditkartenzahlung (KK).
Zahlungen mittels KK lassen sich problemlos rückbuchen.

Urlaubsangebote werden einem gegenwärtig hinterher geschmissen.
5*, echtes AIC, mit allen Extras zum Preis von "irgendwas" das vorher für 2-3* mit HP aufgerufen wurde - inkl. Flug.
LH Group nutzt die 9 Milliarden für Dumpingangebote bei vielen Flügen.

Wie sinnvoll es angesichts einer Pandemie ohne Gegenmittel sein kann, gegenwärtig und absehbar solche Angebote wahrzunehmen, ist eine ganz andere Frage.
Vielen Dank für Ihre wertvolle Antwort. Leider erfolgte die Zahlung an den Reisevermittler per Überweisung. Schlecht für mich.
Dass einem Preise hinterher geworfen werden, könnte ich nicht feststellen.
Bleibt mir nur, auf die Impfung zu warten und den nächsten Flug nach Sri Lanka.