Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Erneuter Fehlstart von Vega-Rakete

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 17.11.2020 - 23:57 Uhr
UserAngros
User (430 Beiträge)
"Der Fehlstart der Vega erinnert uns einmal mehr daran, dass wir eine sehr schwierige Arbeit leisten, bei der die Grenze zwischen Erfolg und Misserfolg extrem schmal ist", [...]

Nun ja, richtige Verkabelung ist nun wahrlich keine „rocket science“. Wobei, wenn ich mir den BER so anschaue...
Beitrag vom 18.11.2020 - 08:13 Uhr
UserKonTra77
User (7 Beiträge)
Die Verkabelung mag an sich keine "rocket science" sein, hat aber im A380 Programm zu einem großen Teil zu der Verzögerung geführt und zuletzt fast zum Absturz der Global 5000 von der BW geführt.
Beitrag vom 18.11.2020 - 08:16 Uhr
UserA320Fam
User (1072 Beiträge)
Die Verkabelung ..., hat aber ... und zuletzt fast zum Absturz der Global 5000 von der BW geführt.

Das war keine Verkabelung. Da wurde mechanisch was vertauscht, es ging im eine Torque Tube.