Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Hat China Southern Airlines die 737 ...

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 02.08.2019 - 11:24 Uhr
UserMrHenry20
User (176 Beiträge)
Politik (=Geld) geht über Sicherheit. Bravo, FAA!
Beitrag vom 02.08.2019 - 11:29 Uhr
UserNur_ein_Y_PAX
User (289 Beiträge)
Weil Boeing ein US Unternehmen ist habe man bei der FAA auf Sicherheit und Leben geschissen.

Alle Zulassungen seit der 777 300 gehöhren Weltweit ausgestzt.
Beitrag vom 02.08.2019 - 11:41 Uhr
UserFly-away
Moderator

Moderator
Ich denke, es könnte sich hier seitens China um eine Reaktion auf die Gestern von Trump verkündeten, weiteren Strafzölle handeln. (Handelvolumen ca. 270 Milliarden Dollar)
Beitrag vom 02.08.2019 - 15:01 Uhr
Userquotenzivi
User (3 Beiträge)
In China ist es schwer Leute davon zu überzeugen in das Flugzeug zu steigen, auch wenn der Fehler behoben ist, siehe MH370 wenige Chinesen fliegen mit MAS oder wollen mit MAS fliegen nach dem Absturz. Natürlich kann das auch einen politischen Hintergrund geben.

Dieser Beitrag wurde am 02.08.2019 15:02 Uhr bearbeitet.