Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Israel sperrt alle Vierstrahler aus

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 05.09.2022 - 10:14 Uhr
UserDocExodus
User (92 Beiträge)
Was für ein Blödsinn. Wer hatte denn diese Schwachsinnsidee?!
Beitrag vom 05.09.2022 - 10:22 Uhr
UserFRAHAM
User (379 Beiträge)
Steht doch im Text ... El Al hat die letzte 747 ausgemustert, da kann man doch mach wirtschaftliche Benachteiligung anderer Player im Markt mit einem grünen Anstrich forcieren.

So dumm finde ich die Idee aber gar nicht, analog zu Feinstaubplaketten langsam aber kontinuierlich laute oder umweltschädliche Maschinen aus dem Luftraum zu verbannen.
Beitrag vom 05.09.2022 - 11:54 Uhr
Useri_like_airplanes
User (8 Beiträge)
Ich kenne mich mit Lärmzeugnissen nicht so gut aus. Aber ein A380 oder eine 747-8 sind Vierstrahler und würden dann ja unter den Bann fallen, oder?
Eine MD-82, MD87 ist aber ein Zweistrahler ; und der wäre o.k.?
Beitrag vom 05.09.2022 - 13:26 Uhr
UserChristian159
User (309 Beiträge)
Steht doch im Text ... El Al hat die letzte 747 ausgemustert, da kann man doch mach wirtschaftliche Benachteiligung anderer Player im Markt mit einem grünen Anstrich forcieren.

So dumm finde ich die Idee aber gar nicht, analog zu Feinstaubplaketten langsam aber kontinuierlich laute oder umweltschädliche Maschinen aus dem Luftraum zu verbannen.

Ist ein A380 umweltschädlicher als zwei A330? Wohl kaum!
Beitrag vom 05.09.2022 - 14:21 Uhr
User2ndSEG
User (328 Beiträge)
Der von einer uralten B767 oder von einem A330CEO erzeugte Lärmteppich ist wesentlich größer, als der von einem A380 oder einer B747-8, oder?
Dieses Argument zieht nicht.

Es klingt - wie von Vorrednern schon erwähnt - eher nach einer politisch motivierten Entscheidung.
Beitrag vom 05.09.2022 - 21:59 Uhr
Userstrato
User (78 Beiträge)
Ich bin kein Fluglärmexperte, aber Fakt ist, dass 2-Mots deutlich steiler steigen können als vergleichbar große 4-Strahler. Damit sind sie schneller weg vom Boden und reduzieren das Gebiet in dem der Fluglärm als störend empfunden wird.
Da gerade in TLV die Anflüge größtenteils über Wasser stattfinden und sich die Takeoffs meist über Land abspielen kann der Bann von 4-Strahlern schon ein wenig Sinn ergeben. Und wenn’s dann auch noch politisch passt…