Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Italien bringt sich als Flügelmann ...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 30.03.2018 - 04:20 Uhr
Userfokker50
User (90 Beiträge)
Interessant zu wissen wäre einmal, wer die immensen Schulden bei jedem Neustart übernimmt. Der italienische Steuerzahler oder die EU durch Ihr Hilfspaket ?Das müssten ja mittlerweile etliche Milliarden sein.
Und wieso kann man immer neue Flugzeuge kaufen wenn man kein Geld hat ?
Irgendjemand muss das ja genehmigen ......
Fragen über Fragen .......................
Beitrag vom 03.04.2018 - 11:13 Uhr
Useratc
User (472 Beiträge)
Das Komeptenzzentrum für Effizienz, Organisation und Luftfahrt: der italienische Staat.

Arividerci Alitalia
Beitrag vom 03.04.2018 - 13:39 Uhr
Useramikino
Ex-Vielflieger
User (383 Beiträge)
Bei 51% Beteiligung ganz sicher; aber der Name ALITALIA, darf nach italienischen Verständnis nicht verschwinden.
Über alles andere lässt sich verhandeln!