Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Kanada verfolgt Straftäter bis zum ...

Beitrag 1 - 10 von 10
Beitrag vom 29.04.2022 - 14:53 Uhr
UserReal Dreamliner
"Konstrukteur"
User (298 Beiträge)
Äh,ja.

Gut, daß Trudeau die drängenden Probleme unserer Zeit behandelt. Es ist ja sonst gerade nichts los...
Beitrag vom 29.04.2022 - 19:20 Uhr
UserEricM
User (3816 Beiträge)
Äh,ja.

Gut, daß Trudeau die drängenden Probleme unserer Zeit behandelt. Es ist ja sonst gerade nichts los...

:) Dem ist nichts hinzuzufügen ...
Beitrag vom 30.04.2022 - 10:24 Uhr
UserFloCo
Vielflieger
User (1065 Beiträge)
Nun hat allerdings weder das Kanadische Parlament, noch der Premierminister in Kanada den ganzen Tag mit der Ukraine Krise oder Corona zu tun. Das Leben geht in den anderen Ländern weiter. Da muss man nicht alles stehen und liegen lassen.

Dieses Gesetz wird auch sicherlich nicht erst in den letzten 2 Monaten entstanden sein. Warum sollte man es also jetzt, wenn alles fertig ist, nicht auch verabschieden?

Aber ja, Hauptsache man kann sich mal wieder über etwas echauffieren...
Beitrag vom 30.04.2022 - 14:36 Uhr
Useren-zym
User (268 Beiträge)
Hauptsache irgendein depperter Politiker will in die Geschichte eingehn.

Der eine "befreit" das Nachbarland bzw. versucht es, der andere erlässt ganz-besonders-extra-strenge Corona Regeln und der nächste schreibt Gesetze für den Mond.

Immerhin richtet Trudeau damit keinen (realen) Schaden an.



Damit ist er tatsächlich so machem voraus ...
Beitrag vom 30.04.2022 - 14:43 Uhr
Usergordon
User (3473 Beiträge)
Hauptsache irgendein depperter Politiker will in die Geschichte eingehn.

Der eine "befreit" das Nachbarland bzw. versucht es, der andere erlässt ganz-besonders-extra-strenge Corona Regeln und der nächste schreibt Gesetze für den Mond.

…. und bei Ihnen scheitert es schon an der Rechtschreibung. Die Welt scheint wirklich dem Untergang geweiht …
Beitrag vom 30.04.2022 - 15:26 Uhr
Useren-zym
User (268 Beiträge)
Hauptsache irgendein depperter Politiker will in die Geschichte eingehn.

Der eine "befreit" das Nachbarland bzw. versucht es, der andere erlässt ganz-besonders-extra-strenge Corona Regeln und der nächste schreibt Gesetze für den Mond.

…. und bei Ihnen scheitert es schon an der Rechtschreibung. Die Welt scheint wirklich dem Untergang geweiht …

Ein weiteres Beispiel wäre natürlich auch die neue Rechtschreibung.

Danke für die Schützenhilfe.
Beitrag vom 30.04.2022 - 15:36 Uhr
Useren-zym
User (268 Beiträge)
Hauptsache irgendein depperter Politiker will in die Geschichte eingehn.

Der eine "befreit" das Nachbarland bzw. versucht es, der andere erlässt ganz-besonders-extra-strenge Corona Regeln und der nächste schreibt Gesetze für den Mond.

…. und bei Ihnen scheitert es schon an der Rechtschreibung. Die Welt scheint wirklich dem Untergang geweiht …

Ein weiteres Beispiel wäre natürlich auch die neue Rechtschreibung.

Danke für die Schützenhilfe.

Nicht sicher was dein Problem ist.

Man kann "der andere"/ "der Andere" anscheinend sowohl groß als auch klein schreiben.

Bleib mal lieber bei deinen Lufthansa-Debatten.
Beitrag vom 30.04.2022 - 15:45 Uhr
Usergordon
User (3473 Beiträge)
Hauptsache irgendein depperter Politiker will in die Geschichte eingehn.

Der eine "befreit" das Nachbarland bzw. versucht es, der andere erlässt ganz-besonders-extra-strenge Corona Regeln und der nächste schreibt Gesetze für den Mond.

…. und bei Ihnen scheitert es schon an der Rechtschreibung. Die Welt scheint wirklich dem Untergang geweiht …

Ein weiteres Beispiel wäre natürlich auch die neue Rechtschreibung.

Danke für die Schützenhilfe.

Nicht sicher was dein Problem ist.

Man kann "der andere"/ "der Andere" anscheinend sowohl groß als auch klein schreiben.

eingehEn 🙂
Beitrag vom 30.04.2022 - 17:01 Uhr
Useren-zym
User (268 Beiträge)
du hast echt Probleme
Beitrag vom 01.05.2022 - 08:59 Uhr
UserFRAHAM
User (239 Beiträge)
Naja, sich über ein in sich nicht unsinniges Gesetz lustig zu machen gehört doch auch zu den Problemen die keine sind. Also könnte man jetzt die Frage stellen "Wer hat damit angefangen?" ;)