Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Kickt Etihad A320 und A380 aus der F...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 17.11.2020 - 21:06 Uhr
UserSENflyer
User (220 Beiträge)
Kein A320 Flotte ist interessant - Emirates und SIA bauen das gerade auf.
Beitrag vom 18.11.2020 - 05:18 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (1383 Beiträge)
Kein A320 Flotte ist interessant - Emirates und SIA bauen das gerade auf.

Jop, denn gerade mit A321neo sollte man relativ gut von dünneren Routen in Europa und Nah Ost bzw. Indien an den Golf kommen.

Im Grunde ist Etihad komplett gescheitert, und das ist halt einer der 3 vom Golf der eigentlich zusperren müsste.
Angeblich hat man seit 2003 dort 22 Mrd. $ an Staatsgeld versenkt
 https://www.paddleyourownkanoo.com/2020/11/02/reports-etihad-has-received-at-least-22-billion-in-government-support-since-2003/

Sobald Tony Douglas da wirklich raus ist, wird man das hoffentlich auch beerdigen, da geht es eigentlich nurnoch um Gesichtswahrend raus kommen.

Es läuft Flottenseitig auf eine reine B787 Flotte raus, die A380 fliegen nie wieder regulär für Etihad, die B777x Bestellung ist schon zusammen gestrichen und macht keinen Sinn.
Zumal man noch zahlreiche A350 bestellt und 5 brandneue A35k irgendwo in Frankreich rumstehen hat.

Im Grunde ist das eine der Airlines die zusperren muss.